Berliner Radiolegenden: Vor 50 Jahren startete S-F-Beat

Veröffentlicht am 07. Apr. 2017 von unter Event-Tipps

Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:Berliner Radiolegenden vor 50 Jahren: S-F-Beat geht an den Start

Es war eine kleine Sensation in einer Zeit, da die Jugend zu rebellieren begann: Im März 1967 startete der Sender Freies Berlin (SFB) den allabendlichen S-F-BEAT – Rock und Pop für Jugendliche mit für jene Tage frechen Moderationen von Hans-Rainer Lange („Pfeifen-Lange“), Hans-Dieter Frankenberg und Ulrich Herzog. Ein Knaller, der selbst die RIAS-Leute in Erstaunen versetzte.

Hans-Dieter Frankenberg Autogrammkarte

Hans-Dieter Frankenberg Autogrammkarte

Alexander Kulpok plaudert mit den Jugendlichen von damals: Hans-Rainer Lange, Hans-Dieter Frankenberg, Tina Stock und Nero Brandenburg/RIAS am Dienstag, 11. April 2017, 19.00 Uhr, im „Maestral“, Eichborndamm 236 gegenüber dem Rathaus Reinickendorf (U-Bahnstation: Rathaus Reinickendorf) statt.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter Telefon 030-411 15 18.

Download:
Flyer (PDF)

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen