Oliver Böhm verlässt ENERGY Wien

Veröffentlicht am 25. Apr. 2007 von unter Gerüchte

Oliver Böhm (88.6-Geschäftsführer)

Nach neun Jahren verlässt Geschäftsführer Oliver Böhm (37) den Wiener Privatsender ENERGY 104,2 auf eigenen Wunsch. Böhm begann 1998 im Verkauf des Senders und wurde später Verkaufsleiter und Prokurist. Am 1. Juli 2003 übernahm er schließlich die Geschäftsleitung. Während dieser Zeit war ENERGY neun mal hintereinander privater Marktführer in Wien. Ein Nachfolger ist bisher noch nicht bekannt.

Kommentar hinterlassen