Radio Hamburg bleibt meistgehörter Sender der Hansestadt

Veröffentlicht am 06. Mrz. 2013 von unter Pressemeldungen

Radio HamburgRadio Hamburg bleibt der meistgehörte Sender in der Hansestadt. Mit über einer Million Hörern pro Tag insgesamt (Mo-Fr 6-18 Uhr)und einer Tagesreichweite in Hamburg von 362.000 Hörern (Mo-So 5-24 Uhr) erreicht das Team vom Funkhaus Spitalerstraße erneut Spitzenwerte in der heute veröffentlichten Media Analyse Radio (ma 2013 Radio I). Auch der Titel als Marktführer im werberelevanten Zeitraum Montag bis Freitag bleibt bei Radio Hamburg (20,8% auf Basis Hamburg Mo-Fr 5-24 Uhr).

Geschäftsführer und Programmdirektor Marzel Becker (49): “Kein anderes Medium in dieser Stadt mobilisiert so viele Menschen wie Radio Hamburg. Das belegen die absoluten Zahlen der Media Analyse, die wir zum Maßstab nehmen. Wir sagen Danke an unsere Hörer, die uns heute in unserer Arbeit bestätigt haben und freuen uns über die erneute Marktführerschaft. Das heutige Ergebnis ist für uns aber auch Ansporn, in die Hände zu spucken und unser Programm weiter zu verbessern.”

Carsten Neitzel

Carsten Neitzel

Carsten Neitzel (48), Sprecher der Radio Hamburg-Geschäftsführung: ” Die deutschen Verbraucher lieben Radio. Für knapp 80 Prozent aller Deutschen sind wir vom Radio ihr täglicher Begleiter. Mit Radio Hamburg gelingt es uns besonders gut, den persönlichen Bedürfnissen der Hörer in Hamburg und dem Umland Rechnung zu tragen. Mit dem heutigen MA-Ergebnis liegen wir im Durchschnitt aller Werte der letzten drei Jahre, also der vergangenen sechs Erhebungen.”

Die Media-Analyse wird zweimal jährlich durch Telefoninterviews im Auftrag der Hörfunkanbieter in der Arbeitsgemeinschaft MA und den Hörfunkprogrammen der ARD ermittelt und bildet die verbindliche Grundlage für Werbe- und Mediaplanung. In der aktuellen Erhebung wurden Deutsche und deutschsprachige Ausländer ab 10 Jahren befragt.

Übersicht mit Reichweiten und Marktanteilen in Hamburg aus der ma 2013 Radio I

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,