Radio Cottbus startet ab 18. März mit neuer Morgenshow-Crew

Radio Cottbus-WACHER MACHER Benni Hantschke verlässt nach nicht ganz drei Jahren die Radio Cottbus Morgenshow. Seit Oktober 2021 hatte der 39-jährige Cottbuser die Lausitz von Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr geweckt. „Benni ist mit diesem Wunsch, die Show zu verlassen, an uns herangetreten und wir haben seinem Wunsch schweren Herzens entsprochen“, so Radio Cottbus-Geschäftsführer Ronny Gersch, der die WACHER MACHER jetzt zur „Chefsache“ macht.

Die WACHER MACHER Benni Hantschke und Johanna Krähe (Bild: © Radio Cottbus)
Die WACHER MACHER Benni Hantschke und Johanna Krähe (Bild: © Radio Cottbus)

Mit Benni geht nach knapp vier Jahren bei Radio Cottbus auch Co-Moderatorin Johanna Krähe mit neuen Zukunftsplänen. „Wir danken beiden von ganzem Herzen für die schöne gemeinsame und sehr erfolgreiche Zeit und wünschen Benni & Johanna nur das Beste, für alles was kommt“, so Ronny Gersch im Namen des gesamten Radio Cottbus-Teams.

Radio Cottbus: Die WACHER MACHER starten ab 18. März mit einer neuen Morgenshow-Crew

„Wacher als wach werden, ist bei Radio Cottbus jetzt Chefsache“, so Ronny Gersch (49), der sich als Co-Moderatorin mit Luka Stadelmeier (22) eine frisch nach Cottbus gezogene Berlinerin an die Seite holt.

Die neuen WACHER MACHER Benni Hantschke und Johanna Krähe (Bild: © Radio Cottbus) Ronny Gersch und Luka Stadelmeier (Bild: © Radio Cottbus)
Ronny Gersch und Luka Stadelmeier (Bild: © Radio Cottbus)

„Immer mehr junge Menschen kommen in die Lausitz und sehen hier ihre Zukunft. Ein Ur-Cottbuser und eine junge Neu-Cottbuserin – ein Familienvater und eine junge Frau ganz am Anfang ihrer Karriere, die frisch in die Lausitz gezogen ist. Besser lassen sich die spannenden Veränderungen in unserer und der Heimat unserer Hörer kaum auf Radio Cottbus holen. Vor allem aber: Ich liebe meine Heimat und Luka verliebt sich gerade in die Lausitz. Wir werden noch mehr DER Radiosender aus Cottbus für Cottbus und die ganze Lausitz sein“, freut sich Ronny Gersch auf den Start.

Die beliebten und bekannten WACHER MACHER-Highlights bleiben den Radio Cottbus-Hörern erhalten. So gibt es weiterhin das wöchentliche Duell in der WACHER MACHER Wochenwette und Antworten auf die Fragen „Wer macht das?“ mit Blicken hinter die Lausitzer Kulissen, das Spiel mit der Wahrheit „Stimmt’s oder stimmt’s nicht“ und das beliebte Schätzspiel um die neue Edition der WACHER MACHER Frühstückstassen „Schätze die Lausitz“.

Doch es gibt auch viel Neues in der Show, verrät Ronny Gersch: „Wir werden künftig bei den WACHER MACHERN mit vielen Live-Schaltungen und unseren Reportern am Morgen noch dichter bei den Menschen in der Lausitz sein. Wo immer etwas am Morgen passiert, für den Tag vorbereitet wird oder Lausitzer Außergewöhnliches leisten und auf die Beine stellen, Radio Cottbus will live dabei sein.“

Ronny Gersch ist seit Februar 2020 Geschäftsführer von Radio Cottbus und hat sein Radio-Handwerk bei Antenne Brandenburg gelernt, wo er neben der Morningshow zahlreiche Magazinsendungen moderierte. Nach zwei Jahrzehnten im Management von Profi-Sportvereinen wie dem FC Schalke 04, dem VfL Wolfsburg und seinem Heimatverein FC Energie Cottbus kehrte Ronny Gersch Anfang der 2020er zu seiner Radio-Liebe zurück.

Die gebürtige Brandenburgerin Luka Stadelmeier hat ihre Kindheit und Jugend in Berlin verbracht. Seit September 2023 gehört sie zum Team von Radio Cottbus und moderiert bis zum ihrem Wechsel in die Morningshow die Tagesshows „Durch den Tag“ und „Ab in den Feierabend“ , die Gründungsshow „Mut und Macher“ und die „Radio Cottbus Show am Samstag“.

Quelle: Radio Cottbus

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report