Erste ma Podcast liefert valide Downloadzahlen

Veröffentlicht am 22. Feb. 2022 von unter Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlicht heute zum ersten Mal Leistungsdaten der neuen ma Podcast. Die neu entwickelte Studie schließt eine Lücke im deutschen Mediawährungs-System. Sie stellt Werbungtreibenden, Agenturen und Medien-Anbietern aktuelle und unabhängig gemessene Daten zur Podcast-Nutzung in Deutschland auf Mediawährungs-Niveau zur Verfügung. Erstmals ist damit eine echte Vergleichbarkeit aller Podcast-Angebote möglich.

  • Die neue ma Podcast bietet erstmals vergleichbare Nutzungsdaten von Podcasts.
  • Rund 100 Podcast-Angebote haben in der ersten Analyse-Runde teilgenommen.
  • Zentrale Kennzahl ist der valide Download mit insgesamt über 27,8 Millionen ausgewiesenen Abrufen im Dezember.

Insgesamt 101 Podcasts und 26 Publisher haben sich zur ersten ma Podcast angemeldet, hiervon 63 werbetragende Angebote. Im Messzeitraum Dezember 2021 wurden die Episoden aller zur Ausweisung freigegebenen Podcasts über 27,8 Millionen Mal genutzt (valide Downloads). Als bisherige TOP 3 Genres kristallisieren sich die Themengebiete „Wissenschaft“, „Nachrichten“ und „Wahre Kriminalfälle“ heraus.

RangPodcastnamePublishervalide Downloads
1SWR2 Wissen*SWR4.488.625
2Was jetzt?ZEIT ONLINE4.423.158
3VerbrechenZEIT ONLINE4.163.220
4Morning BriefingHandelsblatt1.610.229
5Verbrechen von nebenan: True Crime aus der NachbarschaftAudio Alliance1.577.514
6Auf den PunktSüddeutsche Zeitung (SZ)1.441.808
7Handelsblatt todayHandelsblatt925.652
8Podcast für DeutschlandFrankfurter Allgemeine (FAZ)906.012
9stern Crime - SpurensucheAudio Alliance625.179
10Die Pochers hier!Audio Alliance608.355
11ntv - Wieder was gelerntAudio Alliance585.860
12Was läuft heutePodcast-Radio detektor.fm565.573
13Alles gesagt?ZEIT ONLINE486.292
14Das PolitikteilZEIT ONLINE477.002
15Unter PfarrerstöchernZEIT ONLINE465.391
16Servus. Grüezi. Hallo.ZEIT ONLINE405.369
17Woher weißt Du das?ZEIT ONLINE401.352
18Zurück zum ThemaPodcast-Radio detektor.fm275.356
19Die blaue Couch*BR266.587
20Ist das normal?ZEIT ONLINE256.693
21Spektrum der WissenschaftPodcast-Radio detektor.fm247.965
22OK, America?ZEIT ONLINE221.914
23Synapsen. Ein Wissenschafts-Podcast von NDR Info*NDR190.900
24Das ThemaSüddeutsche Zeitung (SZ)175.205
25hr2 Der Tag*HR168.673
26eat.READ.sleep. Bücher für dich*NDR157.147
27Was machst du am Wochenende?ZEIT ONLINE147.710
28Wie war das nochmal?ZEIT ONLINE145.936
29BR24 - Thema des Tages*BR144.385
30DisruptHandelsblatt134.959
31Frisch an die ArbeitZEIT ONLINE132.383
32Die sogenannte GegenwartZEIT ONLINE121.729
33Entspannt einschlafen*Marco König104.058
34Augen zuZEIT ONLINE97.868
35ChefgesprächWiWo92.432
36Verurteilt! Der Gerichtspodcast*HR91.481
37Die Geschichte hinter der GeschichteZEIT ONLINE89.327
38DigitecFrankfurter Allgemeine (FAZ)88.664
39Und nun zum SportSüddeutsche Zeitung (SZ)43.083
40Warum denken sie das?ZEIT ONLINE41.458
41Mama-Talk - Der PodcastAntenne Niedersachsen30.748
42GartenradioPodcast-Radio detektor.fm24.642
43Die STAR FM Creepy HourSTAR FM24.556
44AntrittPodcast-Radio detektor.fm23.232
45MorgenStimme*Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG22.500
46Fragen an den Autor (SR 2)*SR16.639
47Klasse übersetzt! Schüler übersetzen aktuelle Superhits*VMG Medien/radio SAW7.423
48SR 3 – Aus dem Leben*SR6.864
49NachrichtenweckerAugsburger Allgemeine6.341
5089.0 RTL Let's talk about sexFunkhaus Halle GmbH & Co. KG6.082
51Rausgehört*ams - Radio und MediaSolutions5.207
52Leute am Sonntag... Sina Peschke trifft*VMG Medien/radio SAW4.791
53Midlife Party*radio NRW3.900
54Radio Brocken - Wisst ihr noch?Funkhaus Halle GmbH & Co. KG3.111
55Gude SüdhessenVRM Media Sales GmbH2.931
56SCHICKSAL – der SR 1 PODCAST ÜBER DAS LEBEN*SR1.212
57Ortsgeschichten*VMG Medien/radio SAW1.057
58Mission Liebe*VMG Medien/radio SAW647
59Die Abenteuer von Eddy Erdmännchen*ams - Radio und MediaSolutions427
60Das zählt. MenschWirtschaft (SR)*SR421

* In der Ausweisung sind die Podcasts markiert (*), deren valide Downloads keine Spotify-Abrufe enthalten. Eine Übermittlung der Abrufe, die über Spotify generiert wurden, ist in diesen Fällen technisch derzeit nicht möglich.“

Die neue ma Podcast erfüllt eine wichtige Forderung von Werbungtreibenden, Agenturen und Anbietern. Podcasts sind für den Werbemarkt zunehmend relevant. Die Zahl der Hörer steigt stetig. Ein Drittel (29,3 Prozent) der deutschsprachigen Bevölkerung nutzt laut ma 2021 Audio Podcasts. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sind es sogar 41,8 Prozent.

Medienübergreifender Ansatz

Für die erste Ausgabe der ma Podcast untersucht die agma rund 100 Podcasts aus allen Mediengattungen. Mit ihrem medienübergreifenden Ansatz bietet die Analyse erstmals einen kompletten Überblick über die gesamte deutsche Podcast-Branche. Die aktuellen Leistungsdaten werden fortan monatlich über ein Dashboard für die teilnehmenden Publisher und Mitglieder der agma veröffentlicht.

Zentrale Kennzahl des neuen Standards ist der „valide Download“. Hierfür werden Logfiles ausgewertet. Diese Server-Daten dokumentieren, wie oft eine Episode heruntergeladen wurde. Dank eines smarten und automatisierten Mess-Systems werden Kleinstabrufe, Preloads und technisch bedingte Downloads zuverlässig ausgefiltert. Als Ergebnis bleiben alle validen sowie uniquen Downloads pro Tag stehen, die mindestens einer Minute Abspielzeit entsprechen. Der neue Messstandard knüpft an die Richtlinien des International Advertising Bureau (IAB) an und ist mit diesen kompatibel.

Gemeinschaftsprojekt der Branche

Olaf Lasalle

Olaf Lasalle (Foto: agma)

Andrea Tauber-Koch, Vorstand Werbungtreibende der agma: „Die ma Podcast liefert erstmals einheitliche und unabhängig gemessene Leistungswerte für ein immer relevanteres Werbemedium und schafft Transparenz in einem stetig wichtiger werdenden Markt.“

Olaf Lassalle, Geschäftsführer der agma, ergänzt: „Die neue Mediawährung ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt der gesamten Branche. Publisher aus allen Mediengattungen und alle relevanten Hoster haben sich an ihrer Entwicklung beteiligt. Das Projekt zeigt damit auch, dass die Idee des Joint Industry Committees heute aktueller denn je ist.“

Die auf Initiative der agma gestartete Analyse ist aus der Taskforce Podcast hervorgegangen, in der sich Anfang 2020 Vertreter der gesamten Branche zusammengefunden hatten. 2021 wurde die Methodik in einem Alphatest und einem darauffolgenden Betatest erprobt. Im Dezember startete der Regelbetrieb.

Übersicht zu den einzelnen Angeboten und Formaten (PDF)

Doris Hammerschmidt, Audio- und Podcast-Fachfrau und Autorin des „Podcast-Buches“ (Haufe) erklärt im Gespräch mit Jan Isenbart (agma Vorstand Radio/Audio) und Olaf Lassalle (agma Geschäftsführer), warum die ma Podcast – und damit eine neue Währung so unglaublich wichtig ist (Link zum Audio-File)


Erste ma Podcast liefert valide Downloadzahlen

Heute lieferte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) mit der ma Podcast die ersten Leistungsdaten zur Podcast-Nutzung in Deutschland auf Mediawährungs-Niveau.

Henriette Hoffmann (Bild: ©RMS)Henriette Hoffmann, Gewählte Marktforscherin Radio/Audio in der agma für RMS, ist hoch zufrieden mit der neuen Studie unter dem Dach des Joint Industry Committee: „Die ma Podcast ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg der Professionalisierung in einem dynamisch wachsenden Markt. Wir kommen damit dem Bedürfnis unserer Marktpartner nach Reichweiten, Standards und Vergleichbarkeit von Podcast-Angeboten in Rekordzeit nach. Nicht zuletzt ist es ein Beleg für die Relevanz des neuen Marketingkanals im boomenden Audiouniversum.“

In der ersten Ausweisung der ma Podcast sind 26 Publisher aus allen Mediengattungen mit 101 Podcasts vertreten, darunter 63 werbetragende Angebote. Im Messzeitraum Dezember 2021 wurden die Episoden aller zur Ausweisung freigegebenen Podcasts über 27,8 Millionen Mal genutzt (valide Downloads).

Der neue Messstandard knüpft an die Richtlinien des International Advertising Bureau (IAB) an und ist mit diesen kompatibel.

Die aktuellen Leistungsdaten werden ab sofort monatlich über ein Dashboard für die teilnehmenden Publisher und Mitglieder der agma veröffentlicht: https://mapodcast.agma-mmc.de


SWR2 Wissen Nummer Eins der ersten ma Podcast

SWR2 Wissen-Podcast (Bild: © SWR/Patricia Neligan)

SWR2 Wissen-Podcast (Bild: © SWR/Patricia Neligan)

SWR2 Wissen hat unter 101 ausgewiesenen Podcast-Reihen von öffentlich-rechtlichen und privaten Anbietern den ersten Platz mit knapp 4,5 Millionen Downloads im Dezember 2021 belegt. Spotify-Abrufe sind dabei nicht mitgezählt. Dies ist das Ergebnis aus den Leistungsdaten, die in der neuen ma Podcast der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) am 22. Februar 2022 zum ersten Mal veröffentlicht wurden.

Bestätigung des Qualitätsanspruchs von SWR2

Über das Ergebnis freut sich Wolfgang Gushurst, Leiter von SWR2: „Dass wir mit einem Wissens-Podcast den ersten Platz in der erstmalig durchgeführten ma Podcast erobern konnten, bestätigt unsere Strategie, auf Qualitätsangebote zu setzen. Das neu geschaffene SWR2 Podcast Lab soll das Angebot weiter ausbauen, damit wir künftig noch mehr Userinnen und User mit einem unserer SWR2 Podcasts erreichen.“

Leistungsdaten der neuen ma Podcast

Mit der ma Podcast werden monatlich aktuelle Zahlen zur Nutzung von Podcasts zur Verfügung gestellt. Rund 100 Podcast-Angebote haben in der ersten Analyse-Runde teilgenommen. Zentrale Kennzahl ist der valide Download. Im Messzeitraum Dezember 2021 wurden die Episoden aller zur Ausweisung freigegebenen Podcasts über 27,8 Millionen Mal genutzt (valide Downloads, zum Teil ohne Spotify-Abrufe).

Spitzenreiter SWR2 Wissen über ARD Audiothek verfügbar – mobil und werbefrei

Der Spitzenreiter SWR2 Wissen ist auch über die ARD Audiothek abrufbar. Die ARD Audiothek ist die gemeinsame Streaming- und Podcast-Plattform aller Radiowellen der in der ARD vereinten Sender und des Deutschlandradios. Nahezu 100.000 Beiträge und Podcasts sind dort mobil abrufbar, ganz ohne Werbung. Die ARD Audiothek gibt es als App fürs Smartphone und Tablet sowie als Web-Version für Notebooks und PCs unter ardaudiothek.de.

Weiterführende Informationen


Ad Alliance und Audio Alliance verbuchen knapp 3,4 Millionen Downloads im Dezember 2021

In der erstmaligen Download-Auswertung ma Podcast der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) verbuchten die von der Ad Alliance vermarkteten Podcasts insgesamt 3.396.734 Downloads im Dezember 2021: Die exklusiven Audio Alliance-Podcasts „Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft“, „Stern Crime – Spurensuche“, „Die Pochers hier!“ und „Wieder was gelernt – der ntv Podcast“ belegen nach Downloads die Plätze 5, 9, 10 und 11.

„Ein Meilenstein für die Gattung Podcast“, so fasst Paul Mudter, COO Ad Alliance, die erste Ausweisung der ma Podcast zusammen. „Mit den ersten offiziellen Download-Zahlen machen wir einen wichtigen Schritt in Sachen Transparenz und Vergleichbarkeit und somit einen großen in Richtung Standard- und Professionalisierung. Das ist ein richtiges und wichtiges Signal für den Werbemarkt und die perfekte Basis für optimale Kampagnen-Umsetzungen.“

Mirjam Trunk (Bild: ©Audio Alliance)

Mirjam Trunk (Bild: ©Audio Alliance)

„Dass wir mit unseren Podcasts so erfolgreich abschneiden, belegt eindrucksvoll die Relevanz und Beliebtheit unseres Portfolios im deutschen Podcastmarkt“, ergänzt Mirijam Trunk, Chefin der Audio Alliance. „Mit der Ausweisung der ma Podcast gibt es nun endlich die einheitliche Messgröße für die Branche, für die sich die Audio Alliance seit langem eingesetzt hat. Gemeinsam mit der agma, der Ad Alliance und weiteren Podcatchern gilt es nun im nächsten Schritt, eine noch größere Messbasis zu schaffen mit dem Ziel, die Gattung Podcast in Deutschland in ihrer Gesamtheit abzubilden.“

Die ma Podcast wird von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) herausgegeben und basiert auf dem bekannten IAB Standard 2.1. In der Auswertung für Dezember 2021 waren insgesamt 101 Podcast dabei.


Quellen: agma/RMS/SWR/Ad Alliance

Detaillierte Informationen zu Anlage und Methode der Untersuchung:
Dokumentation zur ma Podcast

Tags: , , , ,