radio.de ist ab sofort mit Apple CarPlay kompatibel

Veröffentlicht am 11. Jun. 2020 von unter Deutschland

radio.deMit dem aktuellen iOS Update ist radio.de, Deutschlands größte Radioplattform, mit Apple CarPlay kompatibel. Der Service macht damit mehr als 30.000 Radiosender und über 900.000 Podcasts auch über Apple CarPlay kompatible Autoradios und Entertainment Systeme verfügbar.

radio.de bringt mit Apple CarPlay eine umfassende Podcast und Webradio Auswahl ins Auto

Bild: radio.de

Damit sind alle Lieblingsender auch jenseits von Sendegebieten und UKW-Frequenzen ganz einfach über das Entertainment System im Auto empfangbar. Über die Standortdaten werden aber auch lokale Sender angezeigt, so dass aktuelle Verkehrsmeldungen und regionale Nachrichten immer nur einen Klick entfernt sind.  Neben der großen Senderauswahl bietet insbesondere die Podcast Welt Abwechslung auf jeder Fahrt. Die Auswahl von radio.de umfasst mittlerweile über 900.000 Podcasts aus Deutschland und der ganzen Welt. Besonders praktisch ist die Anzeige der zuletzt gehörten Podcasts und Episoden, so dass einzelne Episoden direkt über das Autoradio an der richtigen Stelle fortgesetzt werden können.

Die intuitive und einfache Bedienung über das Apple CarPlay System ist für die Nutzungssituation im Auto angepasst. Übersichtliche Menüführung und großflächige Elemente sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit nicht von der Straße abgelenkt wird.

Bernhard Bahners (Bild: radio.de)

Bernhard Bahners (Bild: radio.de)

„Im Auto ist das gesprochene Wort nach wie vor das beste Medium. Podcasts und Radiosender sind die perfekten Begleiter für diese Nutzungsszenario. Mit der Apple CarPlay Integration ermöglichen wir eine noch größere Auswahl an Inhalten, die man mit einer einfachen und sicheren Bedienung auch in der Fahrsituation nutzen kann.” so Bernhard Bahners, radio.net Geschäftsführer. „Mit unserem Service verbinden wir die ganze Audiovielfalt in einer übersichtlichen App. Neben den klassischen Sendern, die man so unabhängig von UKW- Frequenzen und Sendegebieten nutzen kann, gibt es eine große Auswahl an speziellen Musikstreams und Podcasts die jedes Interessengebiet beleuchten. Und mit dem neuen Nachrichtenformat ‘RND-Update’ bieten wir gemeinsam mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland Nachrichten mit einem Klick. Der Podcast liefert immer die aktuellsten Meldungen aus Deutschland und der Welt in 120 Sekunden und sorgt für den schnellen Nachrichtenüberblick-on-Demand. Mit diesem vielseitigen Audioangebot kann man jeden Stau verkürzen.”

Die radio.de GmbH ist der Betreiber des internationalen Service radio.net, sowie der nationalen Services radio.de, radio.at, radio.fr, radio.es, radio.pt, radio.it, radio.pl, radio.se und radio.dk, sowie des Service GetPodcast.com.

Die Services bieten mit nur einem Klick Zugriff auf mehr als 30.000 internationale  Radiosender und über 900.000 Podcasts. Auch unterwegs ist immer das passende Audioangebot mit dabei – die kostenlosen Apps sind für iOS- sowie Android-Smartphones und -Tablets, Apples tvOS, als Alexa Skill, über Samsung Bixby und für Sonos Lautsprecher erhältlich.

Nutzer finden mit dem Radioplayer und Podcatcher sowohl rein internetbasierte Sender als auch die Online-Streams bekannter UKW-Stationen und alle frei verfügbaren Podcasts. Neben redaktionellen und persönlichen Hör-Tipps lassen sich die Sender nach Beliebtheit, Musikrichtung, Thema, Stadt, Land oder Sprache sortieren.

Als Teil des RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mit insgesamt 105 Mio IVW Visits im Mai 2020, ist radio.net die größte Radioplattform in Deutschland. 

 

Tags: , , ,