YOU FM-Moderator Marvin Fischer wechselt zum hr-fernsehen

Veröffentlicht am 13. Mai. 2020 von unter Deutschland

Marvin Fischer wird vom 18. Mai an „Maintower“, das Boulevardmagazin des hr-fernsehens, im Wechsel mit Susann Atwell moderieren. Fischer folgt auf Petra Neftel und ist für die Hessen kein Unbekannter: Seit 2013 moderiert er bei YOU FM, der jungen Welle des Hessischen Rundfunks (hr).

Marvin Fischer ist der neue "Maintower"-Moderator (Bild: © hr)

Marvin Fischer ist der neue “Maintower”-Moderator (Bild: © hr)

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Petra hat Maintower über Jahre geprägt, was es nicht leicht macht, in ihre Fußstapfen zu treten. Ich bin auf jeden Fall maximal gespannt auf das, was mich bei ‚Maintower‘ erwartet, und habe große Lust, diese neue Herausforderung anzunehmen”, sagt Marvin Fischer, der sich in einem Casting – seinem ersten TV-Casting – durchsetzen konnte. Der 33-jährige Wahl-Frankfurter studierte Sozialwissenschaften an der Ruhr Universität in Bochum und machte anschließend ein Volontariat bei Radio Emscher Lippe, wo er dann auch moderierte. Es folgten Radio Herne, 1LIVE (WDR) und YOU FM. Außerdem arbeitete Marvin Fischer in der Comedy-Redaktion von Radio NRW, als Live-Reporter für die WDR-Lokalzeit in Dortmund und für „Die Faktenchecker“ bei RTL. Privat ist Marvin Fischer entweder beim Salatschneiden in seiner Küche, auf dem Fußballplatz in der Kreisliga, im Stadion bei der Eintracht oder bei seinem Lieblingsverein, dem „glorreichen VfL Bochum” in der zweiten Fußball-Bundesliga zu finden.

Petra Neftel wird sich im Juni vom „Maintower“-Publikum offiziell verabschieden. Sie hatte im vergangenen Dezember bekannt gegeben, nach acht Jahren beim hr in Frankfurt wieder nach Hamburg zu gehen, um sich dort mehr ihren Kindern und den eigenen Coaching-Praxen zu widmen. „Maintower“ ging 2001 auf Sendung. Das Boulevardmagazin gehört neben der „Hessenschau“ zu den quotenstärksten Formaten im hr. Im März 2020 lag der Marktanteil bei 19,2 Prozent. Der Jahresschnitt liegt aktuell bei 17,5 Prozent.

Weiterführende Informationen

Facebook Kommentare

Tags: , , , ,