OSTERFESTival bei NRW-Lokalradios: Stars machen Radio

Veröffentlicht am 09. Apr. 2020 von unter Deutschland, Pressemeldungen

Zu Ostern stellen Künstler ihren persönlichen Soundtrack im Radio vor

radio NRWOstern mit der ganzen Familie oder vielen Freunden zu feiern wird in diesem Jahr aus bekannten Gründen leider ausfallen müssen. Aber tolle Musik und sympathische Künstler genießen – das geht immer. Die NRW-Lokalradios feiern auch in diesem Jahr wieder das „OSTERFESTival“, bei dem zahlreiche Stars aus dem besten Mix zum Musikchef werden und ihren persönlichen Soundtrack zusammenstellen.

Am Ostersonntag, 12. April, und Ostermontag, 13. April, jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr stellen Stars wie Sarah Connor, Max Giesinger, Silbermond, The Boss Hoss, Nico Santo u. v. m. ihre eigenen Sendestunden zusammen. Und nicht nur ihre Lieblingssongs werden gespielt, sondern die Künstler verraten auch noch ihre ganz persönlichen Erlebnisse, die sie mit den Hits verbinden.

So erzählt z. B. Sarah Connor, dass der Song „Always“ von Bon Jovi für sie etwas ganz Besonderes ist, weil sie dort ihren ersten Kuss bekommen hat: „Freitagabends gab es immer zwei Stunden Disko in der Tanzschule – ich glaube, ich war 14 – und es gab da einen Jungen, den ich gut fand, mit dem ich schon ein paar Mal getanzt hatte… Und es gab immer ein Lied „Always“ von Bon Jovi, bei dem man von den Jungs aufgefordert wurde. Und ich hatte so einen Verdacht, dass es an dem Abend dann soweit sein würde und ich war total aufgeregt“, so die vierfache Mutter.

Einer von Max Giesingers Favoriten ist „Schönste Zeit“ von Bosse: „Für mich ist es einer der schönsten deutschen Popsongs. Der bringt mir auf jeden Fall immer wieder Tränen in die Augen. Ich habe ihn damals, 2013, als ich mit Michael Schulte in einer Test-WG gewohnt habe, in der Großen Freiheit in Hamburg gesehen. Und Schulte dreht sich dann, während Bosse ‚Schönste Zeit‘ gespielt hat, zu mir um und sieht, wie ich tränenüberströmt dastehe und das Lied mitsinge. Und sagt zu mir ‚Alter, was geht denn bei dir bitteschön ab?‘. Der Song ist so schön und ich bin so berührt“, verrät Max den NRW-Lokalradio-Hörern.

Auf diese und viele andere sehr private Geschichten der Stars und auf jede Menge Musikabwechslung dürfen sich die Hörer richtig freuen. Das bringt gute Laune an den Feiertagen. Also, Lokalradio an Ostern einschalten, zuhören und sich von tollen Songs überraschen lassen.

Quelle: radio NRW-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Facebook Kommentare

Tags: , ,