Radiomuseum in Nijkerk schließt

Veröffentlicht am 24. Aug. 2019 von unter Weltweit

NiederlandeDer niederländische Seesender Radio Veronica ist unvergessen. Bislang war dies auch einem Museum in den Niederlanden zu verdanken: Museum 192, das anfangs auch als “Demis Roussos-Museum” diente und im Erdgeschoss der niederländischen Popmusik gewidmet ist. Um Verwechslungen mit dem aktuellen kommerziellen Radio Veronica zu vermeiden, wurde die einst genutzte Wellenlänge (192 Meter= 1.562 kHz), auf der Radio Veronica von 1960 bis 1974 sendete, zum Namensgeber. Museum 192 wurde am 31. August 2016 eröffnet, umfasste auch ein “Cafe 192” und entstand aus einer von den Ex-Veronica-Mitarbeitern Lex Harding und Ad Bouman angeführten Initiative.

Die Ausstellung am Oude Barneveldseweg in Nijkerk zeigt im Obergeschoss bis zum Monatsende Zeitungsausschnitte, Erinnerungsstücke, zwei rekonstruierte Radiostudios und die Bar einer Drive-In-Show sowie einige Schiffsmodelle. Während die Besucher mit Jingles und Radiomelodien beschallt werden, können sie an den Wänden Portraits ehemaliger Veronica-Mitarbeiter bestaunen.

Sendeschiff von Radio Veronica (CBS Studio, Holland)

Sendeschiff von Radio Veronica (CBS Studio, Holland)

Nicht nur dem Seesender Veronica wird gehuldigt, sondern auch dem Pioniergeist bei Radio Caroline, Radio London, Radio Dolphin, Radio Mi Amigo, Capital Radio und Radio Nordsee International (RNI). Eingerichtet wurde Museum 192 in Zusammenarbeit mit dem Museum Rock Art in Hoek van Holland, das einige Ausstellungsstücke im September übernehmen wird.

Am 30. und 31. August findet ein Abschlusstreffen für Mitarbeiter und Gönner statt, dann schließen sich für das Museum 192 die Türen in Nijkerk – für immer.

Weitergehende Informationen:
Schöne Fotos des NRC Handelsblad
Bericht speekbuis.nl 

Weitere Radiomuseen in den Niederlanden:
https://www.rotterdamsradiomuseum.nl
http://www.radiomuseum-hengelo.nl
http://radiomuseum.driesens.nl
https://www.verzetsmuseum.org/jongeren/illegale_pers/radio
https://rockart.nl

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,