ma 2019 Audio I – Die STUDIO GONG wächst weiter

Veröffentlicht am 27. Mrz. 2019 von unter Pressemeldungen

Die Reichweitenstudie Media-Analyse 2019 Audio I wurde heute veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen ein erfreuliches und überdurchschnittliches Wachstum des Vermarkters STUDIO GONG.

Die Analyse zeigt, dass die STUDIO GONG als nationaler Vermarkter gesamt um 6% gestiegen ist. Damit nimmt die Reichweite um gut 100.000 Hörer in der Durchschnittstunde zu. Somit erreicht das Portfolio der STUDIO GONG über 1,9 Millionen Hörer in der Durchschnittstunde.

DAB+ RADIOKOMBI DEUTSCHLAND

Aus der Studie ist auch herauszulesen, dass die deutschlandweite Kombination der DAB+ Radiosender um 16,4% weiterwächst. Somit ist die Hörerzahl im Vergleich zur ma 2018 Audio II, auf 142.000 Hörer gestiegen. Andreas Lang: „Die Zahlen zeigen auch, dass die Angebote der DAB+ Radiokombi Deutschland über den digitalen Verbreitungsweg DAB+ stetig an Bedeutung gewinnen und erfolgreiche Formate und zusätzliche Reichweite für den Werbemarkt produzieren.“

BAYERN FUNKPAKET weiterhin unverzichtbar

Das Wachstum des BAYERN FUNKPAKETs um 4,5% zeigt die weiterhin positive Entwicklung der bayerischen Lokalradios. Damit steigt die Reichweite von 874.000 auf 913.000 Hörer in der Durchschnittstunde an.

SACHSEN-HIT-KOMBI auf dem Vormarsch

Auch die ostdeutschen Sender im Portfolio der STUDIO GONG haben einen Gewinn zu verbuchen. So kann die Sachsen-Hit-Kombi eine Steigung um 6,5% aufweisen und HITRADIO RTL SACHSEN sogar ein Wachstum von fast 30% verzeichnen. Auch die Ostseewelle HIT-RADIO MV kann um 3% zulegen.

radio B2 wächst rasant

Der Berliner Sender radio B2 wächst weiter und liegt mit nun 96.000 Hörern nur noch knapp vor der Schallmauer von 100.000 Hörern. Damit zieht der Sender in die Top 5 Sender im Markt Berlin ein und sollte in keinem Mediaplan wegzudenken sein.

Quelle: ma 2019 Audio I, Angebote: Alle Kontakte pro Durchschnittsstunde: Mo.-Fr.

Über STUDIO GONG GmbH & Co. Studiobetriebs KG:
Die STUDIO GONG GmbH & Co. Studiobetriebs KG wurde im Jahr 1983 als Tochter des Gong-Verlags (Sebaldusgruppe) gegründet. Durch die Teilnahme an Kabelpilotprojekten leistete STUDIO GONG wesentliche Pionierarbeit für die Entwicklung privater elektronischer Medien in der Bundesrepublik. Seit der Veräußerung durch den Gong-Verlag im Jahr 1999 agieren wir eigenständig als Teil eines bayerischen Konsortiums am Markt. Unter der Leitung des Journalisten und Volkswirts Philipp von Martius ist STUDIO GONG heute erfolgreich in den zwei Geschäftsbereichen Beteiligungen und Vermarktung tätig. In der Vermarktung tritt STUDIO GONG als nationaler Vermarkter besonders von Hörfunkangeboten auf und bietet einen umfassenden Media-Service an. Als landesweiter Vermarkter von Hörfunkangeboten (BAYERN FUNKPAKETE, Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Hit-Kombi, Sachsen Funkpaket und HITRADIO RTL SACHSEN) gehört STUDIO GONG zu den führenden Hörfunkvermarktern in Deutschland. Zurzeit führt STUDIO GONG national 18 Kombis und über 100 Einzelsender im Portfolio. In Bayern sind 65 Sender in FUNKPAKETEN kombiniert. Die neuen Bundesländer sind bei STUDIO GONG mit 11 Stationen vertreten. In Schleswig-Holstein ist STUDIO GONG mit 2 Sender, in Baden-Württemberg ist mit 9 Sendern, in Rheinland-Pfalz mit 11 Sendern und im Saarland mit 3 Radiostationen vor Ort, sowie mit diversen Lokalsendern in den Bundesländern Hessen, Niedersachsen und Berlin-Brandenburg.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,