Radio.likemee-App erhält umfassende Podcast-Features

Veröffentlicht am 22. Feb. 2019 von unter Deutschland

Die von zahlreichen Radiosendern von Nord- bis Süddeutschland genutzte Radio-App-Technologie Radio.likemee wird kontinuierlich weiterentwickelt und erhält aktuell als neuestes Update ein umfassendes Podcast Feature Set. Mit der neuen Funktionalität Podcast.likemee hebt REGIOCAST den Genuss von Podcasts in seinem mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichneten App-System auf eine zeitgemäße Stufe.

Nutzer können durch unterschiedliche Podcast-Formate springen und diese mit einem Klick zur individuellen Favoritenliste hinzufügen. Einzelne Episoden können direkt gehört, pausiert, vor- und zurückgespult werden, ohne dass Zeitmarken verloren gehen. Denn die Podcast.likemee-Technologie speichert für jeden begonnenen Beitrag den individuellen Wiedergabepunkt, so dass jederzeit der einfache Wiedereinstieg möglich ist. Das funktioniert auch beim Einsatz des Sleeptimers, mit dem Hörerinnen und Hörer sich in die Schlaf hören können. Am nächsten Tag geht es dort weiter, wo am Vortag Schluss war.

Podcast.likemee (Bild: ©REGIOCAST)

Erster Mandant, der die neue Podcast.likemee-Technologie nutzt, ist barba radio. Die Audioplattform von Barbara Schöneberger und REGIOCAST wächst neben ihrer vielfältigen Pesonality Radio- und Musikkanäle seit Anfang 2019 nun auch um die Säule „Podcast“. Nutzerinnen und Nutzer finden die ersten zwölf Folgen des Barbara-Schöneberger-Interviewpodcasts „Mit den Waffeln einer Frau“ zuerst exklusiv in der barba radio-App.

Matthias Pfaff (Bild: ©REGIOCAST)

Matthias Pfaff (Bild: ©REGIOCAST)

„Die gesamte Radio.likemee-Technologie ist rund um den Nutzer und seine Qualifizierung gedacht. Durch integrierte Features wie Favoriten, Messenger, Hot-Button-Gewinnspielteilnahme oder die neuen Möglichkeiten, bestimmte Podcast-Inhalte nur angemeldeten Hörern zugänglich zu machen, entstehen auf natürliche und für den Nutzer nachvollziehbare Art und Weise, Gründe für die Nutzung der tiefenintegrierten Log-In Funktion“, erklärt Matthias Pfaff, Chief Digital Officer der REGIOCAST. „Die durch Log-In gewonnenen Daten lassen sich danach sofort für die weitere Produktentwicklung auswerten und bieten uns bessere Einsichten in das Nutzerverhalten. So gelingt es uns, Radio.likemee kontinuierlich und noch besser auf die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.“

Radio.likemee ist aktuell die einzige App-Technologie mit direkter Verbindung zur Crossplan Deutschland Data Management Plattform (DMP). Durch den sogenannten Crossplan DMP Connect werden nicht nur vermarktungs- sondern auch marketing- und produktrelevante Nutzerdaten sofort für die Sender verwertbar. Interessierte Sender können die Technologie in einem Software as a service Modell von REGIOCAST | Radioservices beziehen.

Weiterführende Informationen

Quelle: REGIOCAST-Pressemeldung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,