Amazon holt sich Musikchef von ANTENNE BAYERN

Veröffentlicht am 13. Jul. 2016 von unter Deutschland

Axel Barton (Bild: ANTENNE BAYERN)

Axel Barton (Bild: ANTENNE BAYERN)

Nach hausinternen Informationen hat der Musikchef von ANTENNE BAYERN vor kurzem gekündigt. Axel Barton (35) ist erst seit knapp zwei Jahren bei der Antenne und will den Privatsender nun ebenfalls* wieder verlassen. Das Gerücht kursierte bereits eine Weile – seit 12. Juli ist es aber quasi offiziell.

amazon-logo-500

Das wirklich Spannende an dieser Personalie ist aber, dass Axel Barton angeblich zu Amazon wechselt. Er soll dort vor allem Prime Music unterstützen. Bei RADIOSZENE hatte es zudem eine Stellenanzeige gegeben, in der nach einem Content Programming Manager gesucht wurde. Nach den Internetradio-Bundesligarechten holt sich der weltgrößte Online-Händler nun also auch noch den Musikchef des erfolgreichsten privaten Radiosenders Deutschlands.

Update vom 27. Juli 2017: Auch Florian Fritsche, der ehemalige “Leiter digitale Unternehmensentwicklung” bei ANTENNE BAYERN soll nach einem W&V-Bericht zu Amazon wechseln (vgl. Florian Fritsche wechselt zu Amazon statt zur REGIOCAST).

„Es spricht für die Qualität von ANTENNE BAYERN im Markt, dass sich jetzt nicht nur der öffentlich-rechtliche Mitbewerber an unserem Mitarbeiterstamm bedient, sondern auch US-Konzerne, die in den deutschen Audiomarkt drängen,“ so Stefan Assfalg, Unternehmenssprecher und Leiter Medienpolitik von ANTENNE BAYERN gegenüber RADIOSZENE.

Axel Barton (Bild: radio NRW)

Axel Barton (Bild: radio NRW)

Axel Barton begann seine Radiokarriere im Jahr 2000 bei Radio Lindau am Bodensee, wechselte zu RTL Radio in Luxemburg, war später Morgenshow-Moderator bei Radio Leverkusen, und kam 2006 zum Rahmenprogrammanbieter radio NRW nach Oberhausen, bevor er vom neuen Programmchef Martin Kunze im Oktober 2014 zu ANTENNE BAYERN geholt wurde.

*) Auch Programmchef Martin Kunze, die Moderatorinnen Katze Kleff und Melitta Varlam sowie Digitalchef Florian Fritsche haben ANTENNE BAYERN dieses Jahr verlassen.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen