Fritz Egner wechselt von Bayern 3 zu Bayern 1

Veröffentlicht am 13. Jan. 2016 von unter Deutschland

Ab 15. Januar 2016 wird Fritz Egner seine Sendung „Fritz & Hits – die größten Künstler der Musikgeschichte“ nicht mehr auf BAYERN 3, sondern auf Bayern 1 präsentieren. Fritz Egner, der alle großen Musik-Stars persönlich getroffen hat, wird die Sendung immer freitags von 20.00 bis 24.00 Uhr moderieren.

Fritz Egner (Bild: BR/Markus Konvalin)

Fritz Egner (Bild: BR/Markus Konvalin)

Walter Schmich, Programmbereichsleiter Bayern 1, BAYERN 3 und Puls: “Ich freue mich sehr, dass Fritz Egner durch den Wechsel zu Bayern 1 nicht nur dem Haus, sondern auch meinem Programmbereich erhalten bleibt und wir weiter zusammenarbeiten können. Fritz ist seit Jahrzehnten eine der prägenden Persönlichkeiten bei BAYERN 3 und wird seine herausragende Radio-Karriere sicherlich genauso erfolgreich bei Bayern 1 fortsetzen.”

Fritz Egner: “BAYERN 3 gab mir 37 Jahre lang die Plattform, um ‚meine‘ Musik mit den Hörerinnen und Hörern zu teilen und sie durch meine vielen persönlichen Begegnungen mit den Megastars um spannende Hintergrundgeschichten anzureichern. In dieser Zeit sind mir viele Kolleginnen und Kollegen ans Herz gewachsen. Vor allem bedanke ich mich bei den Technikern, sie sind das Rückgrat einer Radio-Station. Jetzt freue ich mich auf meine neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit dem Team von Bayern 1.”

Bayern 1-Programmchef Maximilian Berg: “Ich freue mich sehr, dass Fritz Egner künftig regelmäßig auf Bayern 1 zu hören sein wird. Er steht genau für die Musik von Bayern 1, mit der wir Tag für Tag ein Millionenpublikum erreichen. In der Pop- und Rockmusik der 70er und 80er ist er zu Hause wie kaum ein anderer.”

Bayern 1-Programmleiter Maximilian Berg an seinem Schreibtisch (Bild: Hendrik Leuker)

Bayern 1-Programmleiter Maximilian Berg an seinem Schreibtisch (Bild: Hendrik Leuker)

Der 1949 in München geborene Fritz Egner arbeitete in den 70er-Jahren zunächst als Techniker bei AFN, dem Radiosender für die in Deutschland stationierten US-Soldaten, wo er bald auch sein Talent als Moderator zeigen konnte.1979 wechselte er zu BAYERN 3 und hat dort gemeinsam mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch Radiogeschichte geschrieben.

Quelle: BR-Pressemeldung

Weiterführende Informationen
Thomas Gottschalk und Fritz Egner bei Bayern 3
Rückkehr der Radio-Legenden: Fritz Egner, Fred Kogel, Jürgen Herrmann und Jim Sampson
BAYERN 3: Sendeschluss für den „Kultabend“
Diskussion bei radioforen.de

Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen