Jan Bastick: “Erste Radiosendung mit Zuschauern”

Veröffentlicht am 27. Jan. 2012 von unter Deutschland

Über Langeweile und Einsamkeit wird sich der NDR 1 Welle Nord Moderator Jan Bastick ab heute nicht mehr beschweren können. Hörerinnen und Hörer haben ab sofort die Möglichkeit, während der Nachmittagssendung live im Studio die Sendung mitzuerleben und sogar mitzugestalten. 

Jan Bastick (Bild: NDR 1 Welle Nord)

„Mich haben die sechs leeren Stühle im Studio jeden Tag aufs Neue genervt“, sagt Jan Bastick. Seine Idee, Hörer in das Funkhaus einzuladen, stieß auf große Zustimmung. Innerhalb weniger Tage bewarben sich mehr als 250 Interessenten über die Homepage des Senders.

Die Gäste können während der Nachmittagssendung von 14 bis 18 Uhr dem Moderator über die Schulter schauen und erhalten einen Einblick in den Redaktionsalltag von NDR 1 Welle Nord. Jan Bastick erklärt: „Meine Studiobesucher sollen aber nicht nur die Rolle der Beobachter einnehmen, sondern können sich auch aktiv beteiligen.“ Sie übernehmen beispielsweise die Wettermoderation, äußern sich zu aktuellen Themen und erzählen aus ihrem Alltag. Laut Bastick sei alles erlaubt und sollte zufällig das Lieblingslied seiner Gäste  gespielt werden, können sie selbstverständlich live on Air mitsingen.

„Das Radio lebt von der Interaktion zwischen Moderator und Hörer“, weiß auch Jan Bastick. Mit dieser Aktion erhalten Moderator und Redaktion ein direktes Feedback und können auf Kritik und Hinweise sofort reagieren. Für Fragen während der Sendung steht eine Mitarbeiterin zur Verfügung, die sich auch um das Wohl der Besucher kümmern wird.

Jan Bastick wartet auf seine Gäste (Bild: NDR 1 Welle Nord)

Heute ab 14 Uhr sitzen dann die ersten Mitmoderatoren im Studio, die sich bereits am Wochenende beworben haben. „Jeder kann mitmachen – egal ob Mitglieder eines Kegelclubs, Freunde oder Ehepaare. Wichtig dabei ist, dass wir leider nicht mehr als sechs Leute einladen können“, ergänzt Jan Bastick, der sich schon riesig auf die erste gemeinsame Sendung freut.

Jan Bastick auf NDR 1 Welle Nord
Jan Bastick bei Twitter

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen