ORF-Radio FM4 mit neuer Website und neuer App

Veröffentlicht am 12. Apr. 2017 von unter Österreich

ORF-Radio FM4 präsentiert sich ab Samstag, dem 8. April 2017, mit neuer Website und der neuen FM4-App: fm4.ORF.at kommt in frischem Look – mit integriertem FM4-Player, aktuellen Artikeln zu FM4-relevanten Themen und abwechslungsreichen Snippets aus Social Media. Die FM4-App wurde komplett neu entwickelt.

Live Radio hören, Nachhören, Songs und Beiträge finden und punktgenau auf die entsprechende Stelle im Programm verlinken: der FM4-Player spielt alle Stücke. Im neuen Webauftritt von fm4.ORF.at ist der Player ganz oben in der Seite integriert und hebt somit die strenge Trennung von online und on air spielerisch auf. Der klar strukturierte, mit Bildern und Headlines versehene Ansichtsbereich macht Lust auf die Stories, die von Musik über Film bis zu Gesellschaftspolitik alle für FM4-HörerInnen relevanten Themen behandeln. Aber auch für kleine, interessante oder einfach unterhaltsame Social-Media-Snippets ist auf der neuen FM4-Website Platz – ob das Instagram-Foto aus dem Studio, das amüsante Facebook-Posting eines FM4-Stars oder Breaking News.

ORF-Radiodirektorin und FM4-Senderchefin Monika Eigensperger: „Ich bin sehr glücklich mit der modernen Struktur und dem frischen Design der neuen FM4-Website. Mit dem FM4-Player als zentralem Element, tagesaktuellen Kurzmeldungen, der Einbindung von Social-Media-Services und großen, ausführlich recherchierten Artikeln gehen wir flexibel auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Userinnen und User ein. Die ebenfalls neu entwickelte FM4-App berücksichtigt die hohe Mobilität unserer Hörerinnen und Hörer und ist mit ihrer einfachen und intuitiven Bedienung hoffentlich bald in jeder Jacken- und Hosentasche ‘@ home baby’.“

Thomas Prantner, stellvertretender ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien: „Das neue FM4 Web- und App-Angebot ist ein weiterer wichtiger Schritt, ORF.at zur modernen, multimedialen Plattform auszubauen.“

Franz Manola, ORF-Plattform-Management: „Oh je, wie die Zeit vergeht. Ich kann mich noch lebhaft an die Geburtswehen der ersten fm4.ORF.at-Seite erinnern, und jetzt ist die neue da, im eleganten Kaiserschnitt ganz ohne Komplikationen. Und die dazugehörige mobile App ist nicht mehr eine App zum Radioprogramm. Sie ist Radio in einem neuen Aggregatzustand. Es ist nicht nur unser FM4, sondern auch dein FM4 – eine Radiowelt, in der die FM4-Sonne nie untergeht, solange der Akku mitspielt und das Datenvolumen reicht.“

Karl Pachner, Geschäftsführer ORF Online: „Ich freue mich, dass das Team von ORF.at an der gemeinsamen Entwicklung des neuen FM4-Webangebots mitwirken und einen wichtigen Beitrag zum neuen Antlitz von fm4.ORF.at leisten konnte.“

Die FM4-App gibt es zum Download im App Store und im Google Play Store.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen