Wedel Software
1046RTL Full Dh logo fb

Spontane Radioaktion gegen Social-Media-Ausfall

104.6 RTL macht aus Instagram – Radiogram Sieben Stunden kein Facebook, kein WhatsApp und kein Instagram! Die Social-Media-Welt war für viele Stunden down, und damit gingen auch viele Postings und Storys verloren, die User gerne gepostet hätten. Berlins und Brandenburgs […] weiterlesen

bbc beeb beta fb

BBC-Sprachassistent beeb soll Akzente verstehen lernen

Ende Juni 2019 verfügte jeder fünfte britische Haushalt über einen intelligenten Lautsprecher. Dies entspricht fast sechs Millionen Haushalten und über 10 Millionen NutzerInnen. Im Gegensatz zu Besitzern herkömmlicher Radios nähern sich Besitzer smarter Lautsprecher verführerischen Möglichkeiten einer Zwei-Wege-Konversation. Die Anbieter profitieren […] weiterlesen

Gong 96.3 Zock WM fb min

Die Gong 96.3-Zock-WM auf Twitch

Bei der „Gong 96.3-Zock-WM“ können sich Hörer des Senders online registrieren und gegen das Sender-Team auf der Playstation antreten und die WM-Spiele zocken. Über Twitch können alle Interessierten live zuschauen und die Battles mitverfolgen.

89.0 RTL Social Media Show mit BigNick und Prince of Passion 1 credit 89.0 RTL

89.0 RTL startet neue Social Media Show

I like! Facebook, Instagram & Co. im Radio: Neue wöchentliche Social Media Show am Donnerstag ab 20 Uhr auf 89.0 RTL Social Media kommt ins Radio! Auch wenn nahezu jeder Radiosender mittlerweile wie selbstverständlich Social Media Plattformen ins tägliche Programm einbaut, […] weiterlesen

FeelgoodNews chronik

RPR1 bringt #FeelgoodNews ins Social Media

Für Rundfunksender, wie auch alle anderen Medien, nehmen die Nutzer im digitalen Umfeld heutzutage eine äußerst wichtige Stellung ein. Deshalb möchte RPR1. insbesondere auch auf seine „Hörer“ in den sozialen Netzwerken eingehen: Um ihre Nutzer immer auf dem Laufenden zu […] weiterlesen

amazon music logo fb

Amazon Digital Music sucht Editor Social Media (m/w)

Für die Konzeption und Umsetzung der Social-Media-Strategie der neuen Sportredaktion von Amazon Digital Music in München suchen wir eine/n  Editor Social Media (m/w) Beginnend mit der Saison 2017/18 wird das Portfolio von Amazon Music um Audio-Livestreams aller 617 Spiele der […] weiterlesen

Deutsche Welle

Deutsche Welle: Social Radio für Afrika

Heute ist „AfricaLink“, das Hörfunkmagazin der Deutschen Welle für das englischsprachige Afrika, neu gestartet: als Social Radio. Inhaltlich und formal verschmilzt der klassische Hörfunk mit den Sozialen Netzen. Das halbstündige Radioangebot des deutschen Auslandssenders reflektiert von Montag bis Freitag um 16 Uhr UTC die […] weiterlesen

deutschlandradio hoerfunkrat 530

Deutschlandradio-Hörfunkrat stimmt Konvergenzstrategie zu

Der Deutschlandradio-Hörfunkrat hat sich auf seiner Sitzung am 8. September mit den Zuwächsen der Programme bei der aktuellen Media Analyse, der Konvergenzstrategie des Hauses, dem Jahres- und Konzernabschluss für 2015 und der Novellierung des Deutschlandradio-Staatsvertrages befasst. Laut der Media Analyse […] weiterlesen

SR Logo 400

SR sucht crossmediale Journalist/in

          Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux-Region. Als Landesrundfunkanstalt und Mitglied der ARD produziert der SR erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Videotext-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD. Die […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

BBC iPlayer Radio App weltweit erhältlich

Rund um den Globus erfreuen sich BBC-Radiosendungen ungetrübter Beliebtheit – allein der BBC World Service fasziniert 66 Millionen Hörer weltweit. Dieser Tatsache trägt der Staatskonzern nun Rechnung: Der BBC iPlayer Radio ist nun weltweit verfügbar. Die gute Nachricht wurde via […] weiterlesen

WhatsApp hat im Radio keine Zukunft small min

Warum WhatsApp im Radio keine Zukunft hat

Hannes Mehring von CrowdRadio hat WhatsApp im Silicon Valley besucht und interessante Neuigkeiten für Radiomacher in Erfahrung bringen können. So kommt er zum Schluss, dass WhatsApp im Radio keine Zukunft hat. Warum erklärt er selbst in diesem Gastbeitrag.

Sputnik Wiebke Raimund WhatsApp 400

MDR SPUTNIK: Über WhatsApp zum Radio-Quizduell

Die Buzz-Wörter Crossmedia und Konvergenz sind seit Jahren auf fast allen Medienkongressen zu hören. Aber wo werden sie tatsächlich schon gelebt? Im Radio, zum Beispiel bei MDR SPUTNIK in der Morgenshow. Noch bevor Jörg Pilawa mit seinem Quizduell-Fehlstart im TV bekannt wurde, senden die „SPUTNIKER am Morgen“ ein Radio-Quizduell.

banner facebook socialmediacharts

Die beliebtesten Radiosender bei Facebook und Twitter

banner_big-socialmediacharts

KRONEHIT, Hitradio Ö3, 1LIVE, ANTENNE BAYERN und sunshine live gehören zu den deutschsprachigen Radiosendern mit den meisten Facebook-Fans. Bei Twitter haben hingegen die Öffentlich-Rechtlichen die Nase vorne: 1LIVE, SWR3, Deutschlandradio Kultur, Radio SRF 3, Radio SRF 4 zählen zu den Top 5. Das ist das Ergebnis der RADIOSZENE unter allen 566 Hörfunksendern. Seit heute präsentiert das Radiomagazin die „Social Media Charts der Radiosender“ – mit täglich neuer Analyse.

weiterlesen

FB Posting RELOADED Hyundai 530

KRONEHIT 10.000 Euro facebook-Posting – Reloaded

Nach dem erfolgreichen Facebook-Posting-Experiment 2013, möchte es KRONEHIT heuer nochmal wissen und startet das überaus erfolgreiche Social Media Experiment reloaded – jetzt noch leichter. User müssen beim KRONEHIT 10.000 Euro facebook Posting RELOADED es schaffen, ihren Kommentar mindestens zwei Minuten […] weiterlesen

BBC-Playlister

BBC startete heute Social Music Service Playlister

Ab heute können Hörer dank BBC Playlister auch ihre Lieblingsmusik, die sie über ein BBC-Progranmm gehört haben, in einer persönlichen Online-Playlist speichern und bei einem der Partner-Musikstreamingdiensten unterbringen. Derzeit wird mit Spotify, YouTube und Deezer zusammengearbeitet, weitere Anbieter sollen folgen. […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Drei Jugendradios starten Talkoffensive in vier Bundesländern

An diesem Sonntag wird die interaktive Talkshow „Facetalk“ erstmals live in vier deutschen Bundesländern ausgestrahlt. Durch die Kooperation mit den Jugendsendern 98.8 KISS FM in Berlin, delta radio in Kiel und ENERGY Sachsen ist die sonntägliche Show nun neben Berlin auch in Schleswig Holstein, Sachsen und Hamburg zu empfangen.

RADIOSZENE Standardbild

Arabella Wien startet TV-Nachrichtenformat im Netz

„Wien in 100 Sekunden“ – Radio Arabella 92,9 geht online neue Wege. Radio „sehen“ – das neue Video-Nachrichtenformat „Wien in 100 Sekunden“ von Radio Arabella 92,9. Noch nie dagewesen: Wiens erste Lokal-Nachrichten-Sendung täglich auf www.arabella.at. Die Nachrichten-Redakteurinnen und -Redakteure von […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

RPR1. lädt mit neuer Kampagne Sendermarke neu auf

Um die Marke RPR1. emotional weiter aufzuladen, startet der rheinland-pfälzische Privatsender seit 29. Mai eine Bekenner-Kampagne crossmedial über die Ausspielwege OnAir, Online, Off-Air, via Plakat, Social Media sowie Mobile. Die einzelnen Motive werden während des gesamten Aktionszeitraums bis Oktober rund […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Apps: Zukunftsmusik mit großem Potenzial

Vom Smartphone sind sie fast jedem bekannt und nun sollen sie auch das Fernsehen erobern: Apps und Widgets. Smart TV, HBBTV, Google TV, Apple TV, Tablets als Second Screen sind die Entwicklungen, die Programmanbieter und Netzbetreiber auf dem Schirm haben […] weiterlesen

Praetorius facebook

Workshop: Social Media für Radiostationen

Social Media Experte Michael Praetorius (NOEO) gibt in dem Praxis-Seminar am 18.04.2012 eine umfassende Anleitung für eine Social Media Strategie von Radiostationen. Facebook, Twitter & Co. sind heute ein unverzichtbares Werkzeug für Radiostationen: Einerseits für die Hörerbindung, aber auch für die Programmgestaltung. […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Jürg Bachmann: So­cial Me­dia rich­tig ein­set­zen

Auf den Ra­dio­days Eu­ro­pe in Bar­ce­lo­na wur­de viel über Radio und So­cial Me­dia dis­ku­tiert. Die Ra­dio­ma­cher fra­gen sich, wo sie im Rah­men ih­res Kern­geschäft­es So­cial Me­dia plat­zie­ren, wie viel Geld und En­er­gie sie dar­auf ver­wen­den sol­len. Gilt auch für Radio „o­nl­ine first“?

RADIOSZENE Standardbild

Quo vadis Radio?

Werden unsere Kinder noch Radio hören, wie kann das Radio für die Jungen wieder attraktiver werden, wie wird das Radio in 10 Jahren „aussehen“? Fragen, die uns Radiomacher beschäftigen – Ö3 Moderator Armin Rogl hat dazu Radioexperten sowie über 600 RadioHörerInnen befragt und dies in einem Buch analysiert: „Radio Future – die crossmedialen Zukunftsperspektiven des Radios“.