Niedersächsischer Hörfunkpreis für die 89.0 RTL Social Media Show

Veröffentlicht am 10. Dez. 2018 von unter Pressemeldungen

89.0 RTL Morgenmoderator BigNick sowie Social Media Star und DJ Justin.Prince gewannen am gestrigen Abend einen der begehrten Niedersächsischen Medienpreise. In der Kategorie „Dialog“ überzeugten die beiden die Jury mit ihrer wöchentlich ausgestrahlten „89.0 RTL Social Media Show“. Für BigNick und Justin war der Preis Überraschung und Bestätigung zugleich. „Social Media ist gekommen, um zu bleiben. Es ging schon immer darum, Menschen zu erreichen und mit ihnen zu quatschen. Unsere wöchentliche Show lebt von ganz viel Herz und digitalem Engagement und wird mit diesem Preis enorm geehrt“, freut sich BigNick. „Mit einem Schlag weißt du, dass sich die Arbeit mehr als gelohnt hat. Wobei, Arbeit ist das nicht wirklich, das ist Leidenschaft und Freude zugleich jeden Donnerstagabend diese Sendung live für hunderttausende Hörer zu machen.Ich find es einfach mega, dass 89.0 RTL uns diese vielen Freiheiten gibt, um die digitale Welt ins Radio zu holen“, erzählt Nachwuchsmoderator Justin.

Nadine Krüger, Moderatorin beim Fernsehsender ZDF, überreichte den mit 1.000 Euro dotierten Preis sowie jeweils beiden eine Porzellan-Skulptur. In ihrer Laudatio lobte die Moderatorin vor allem die ideenreiche und mutige Herangehensweise der beiden Preisträger. „Um die junge Zielgruppe zu gewinnen, muss man wissen, was sie umtreibt und ihre Sprache sprechen. Das gelingt 89.0 RTL hervorragend durch die gewagte Verknüpfung aus Radio und Social Media Kanälen. So ist eine Produktion entstanden, die mit ihrer unterhaltsamen, querdenkenden, frechen, selbstironischen und lässigen Art crossmediale Wege geht und damit neue Maßstäbe setzt.“

Was jetzt mit dem Preisgeld passiert, wollten die beiden Preisträger im Detail noch nicht verraten. „Wir schenken uns und unserer Familie vielleicht etwas Schönes zu Weihnachten! Auf jeden Fall wird ein Teil beim Feiern mit den 89.0 RTL-Kollegen auf den Kopf gehauen“, erklärten beide unisono. Zum 24. Mal wurde gestern Abend der begehrte Medienpreis für besondere journalistische und kreative Leistungen im Hörfunk von der niedersächsischen Landesmedienanstalt verliehen. Die mehr als 500 geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Sport erlebten im Alten Rathaus Hannover eine Preisverleihung in acht verschiedenen Kategorien. Für den niedersächsischen Hörfunkpreis wurden in diesem Jahr insgesamt 278 Hörfunkbeiträge eingesandt. Jeden Donnerstag kann man sich die preisgekrönte Sendung ab 20 Uhr auf 89.0 RTL anhören und auch live verfolgen auf Instagram, Facebook & Co.

 

Quelle: Pressemitteilung Funkhaus Halle

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , , ,