HIT RADIO FFH und Stadt Wiesbaden starten Parkplatzdienst

Veröffentlicht am 09. Okt. 2013 von unter Pressemeldungen

FFH-ohne-claim2011-smallSuchst du noch oder parkst Du schon? Diese Frage können Autofahrer in Wiesbaden jetzt viel einfacher und damit stressfreier und umweltschonend beantworten – dank des neuen Service, den die Stadt Wiesbaden und der hessische Privatsender HIT RADIO FFH anbieten.

Mit einem Klick auf die Internetseite des Senders, www.FFH.de, bevor man losfährt oder noch besser: mit der einfachen Suche auf der mobilen Seite FFH.de auf dem Smartphone, wenn man in Wiesbaden unterwegs ist. Auf FFH.de werden ab sofort die freien Plätze in den 14 Wiesbadener Parkhäusern angezeigt. Die Informationen sind demnächst auch auf der kostenlosen FFH-App zu sehen.

„Mit genauen Verkehrsinformationen wollen wir den Verkehrsfluss in Wiesbaden nachhaltig verbessern. HIT RADIO FFH und die Stadt Wiesbaden wollen durch diesen Service die Sicherheit, Flüssigkeit und Wirtschaftlichkeit des Verkehrs erhöhen, Umweltbelastungen reduzieren und unnötigen Parksuchverkehr vermeiden“, so Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel über die Kooperation zwischen der Landeshauptstadt und FFH. Mit einem PC- oder Smartphone-Klick sehen die Autofahrer, wie viele freie Parkplätze in den 14 Parkhäusern frei sind. Zusätzlich sind eine Übersichtskarte, die Öffnungszeiten und die Gesamt-Plätze der Parkhäuser aufgelistet. Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Hessen mit Staus, Stau-Webcams, Blitzern, Wetterinformationen und allen An- und Abflügen des Frankfurter Flughafens runden das Angebot auf FFH.de ab. Wiesbaden ist nach Frankfurt am Main (RADIOSZENE berichtete) die zweite Stadt im FFH-Sendegebiet, in der dieser Service angeboten wird, demnächst folgen Kassel und Mannheim.

 

Quelle: Pressemitteilung von HIT RADIO FFH.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,