DAB+ Sender starten heute nationale Radiokampagne über Görlitz

Veröffentlicht am 03. Okt. 2021 von unter Pressemeldungen

RAUDIO.BIZ Logo

Seit 30. September 2021 um 12 Uhr ist die Stadt Görlitz bundesweit auf Sendung. Über die drei nationalen DAB+ Programme FEMOTION RADIO, SPORTRADIO DEUTSCHLAND und dpd DRIVER’S RADIO wird eine Imagekampagne der Stadt Menschen in ganz Deutschland erreichen. Diese können durch emotionale Spots und anderen Audiocontent erhören, wie lebenswert und facettenreich Görlitz ist. Auch online werben die Radiosender für das sächsische „Görliwood“, in dem bereits über 100 Filmproduktionen gedreht worden, darunter Hollywood-Blockbuster wie „The Grand Budapest Hotel“.

Damit wirbt Görlitz als erste Stadt Deutschlands bundesweit über Digitalradio für sich und die Region. Über die nationale DAB+ Plattform, den sogenannten 2. DAB+ Bundesmux, sind die Programme von FEMOTION RADIO, SPORTRADIO DEUTSCHLAND und dpd DRIVER’S RADIO empfangbar und erreichen dadurch über 67 Millionen Menschen in Deutschland.

Über die Kampagne sollen potenzielle Neugörlitzer:innen und Rückkehrer:innen angesprochen und animiert werden, Teil der offenen und aufstrebenden Stadt zu werden. Die Website goerlitzerwerden.de enthält zusätzliche Informationen und attraktive Angebote für die zukünftigen Bewohner:innen.

Die Radiosender dpd DRIVER’S RADIO, FEMOTION RADIO, SPORTRADIO DEUTSCHLAND werden vom national tätigen Medienunternehmens TEUTOCAST aus Leipzig produziert und über die neugegründete Agentur RAUDIO.BIZ bundesweit vermarktet. Die Digitalradiosender sind deutschlandweit über DAB+ sowie im Netz über Stream empfangbar und aufgrund ihres zielgruppenspezifischen Programms einzigartig in der nationalen Medienlandschaft.

Weiterführende Informationen

Tags: , , , ,