Die besten Radioaktionen 2013 (Update)

Veröffentlicht am 03. Jul. 2013 von unter Standpunkte

Spannende neue Programmaktionen präsentiert Broadcast-Future im „Update Promotion 2013“ auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg.

Broadcast-Future-small

Immer neue kreative Ideen sind gefragt, wenn Promotions Hörer faszinieren und Kunden optimal einbinden sollen. Dabei gilt es nicht nur, Konzepte On Air spannend und aufmerksamkeitsstark umzusetzen. Off Air-Kanäle wie soziale Medien, Apps, Senderwebsites und Livestreams eröffnen Programmaktionen neue Dimensionen und kreative Möglichkeiten.

Georg Dingler Radio Gong 96,3 (Bild: RADIOSZENE)

Georg Dingler Radio Gong 96,3 (Bild: RADIOSZENE)

Sonderwerbeformen, die diese Tools optimal einbinden, stellen auf den Lokalrundfunktagen die Referenten im von Georg Dingler moderierten Panel „Update Promotion 2013“ vor. Mit dabei  ist Katharina Bösch von Broadcast-Future mit Beispielen für gelungene aktuelle Promotions aus Deutschland, Australien und den USA.

2Day FM: „Kyle  & Jackie O´s Cruze Car chase“ 

Sie wird unter anderem darüber berichten, wie eine Gewinnspiel-App nicht nur den Spieltrieb der Hörer ansprechen, sondern auch eine ganze Stadt zum Spielfeld machen kann. Auf diesem Prinzip beruhte nämlich die Aktion „Kyle  & Jackie O´s Cruze Car chase“ des australischen Senders 2Day FM. Zusammen mit dem Automobilhersteller Cruze wurde hier ein Fahrzeug mit 10.000 australischen Dollar im Kofferraum ausgespielt. In einer App wurde dafür ein virtuelles Auto simuliert, das sich auf einer Karte des Stadtgebiets von Sydney bewegte. Wer sich die App auf sein Smartphone lud, konnte damit in den Straßen von Sydney per GPS geortet werden und so am Spiel teilnehmen. Es galt, die Stadt auf der Suche nach dem Auto zu durchstreifen und sich dem virtuellen Fahrzeug auf 100 Meter zu nähern. Wem das gelang, der wurde zum „Fahrer“ des Wagens und konnte dessen weitere Route bestimmen. Diesen Status musste er verteidigen, indem er die übrigen Jäger des Autos auf Distanz hielt. Wenn es ihm gelang, das Auto zu behalten, bis die Moderatoren das Spiel beendeten, konnte er sich den Cruze und das Preisgeld sichern. Gar nicht so einfach, denn die Verfolger konnten per GPS natürlich ebenfalls jederzeit den aktuellen Aufenthaltsort des Wagens ermitteln und ihm diesen wieder wegnehmen, wenn sie ihm zu nahe kamen.

Die Autojagd sorgte aufgrund der spektakulären Fluchtstrategien der Mitspieler auch in anderen Medien für Schlagzeilen. Dank Gewinnspiel-App gelang es nicht nur, zehntausende Hörer zu begeisterten Teilnehmern zu machen, sie bezog auch das Sendegebiet perfekt mit ein.

Radio SAW: „Ei, ei, ei, wann beginnt die Schlüpferei?“ 

Einen Livestream nutzte dagegen Radio SAW im Frühjahr 2013, um die Osterpromotion „Ei, ei, ei, wann beginnt die Schlüpferei?“ noch spannender zu gestalten. In der Ladenstraße des Dessauer Rathauscenters hatten die Organisatoren 20 durchnummerierte Hühnereier in einem Brutkasten platziert. Die Besucher des Einkaufscenters und die Hörer von SAW konnten nun ihre Tipps abgeben, welches Küken an welchem Tag als Erstes schlüpfen würde. Der Teilnehmer, der dem Schlüpfzeitpunkt mit seiner Schätzung am nächsten kam, konnte einen Sony 3D LED-Smart TV gewinnen.

„Ei, ei, ei, wann beginnt die Schlüpferei?“ (Bild: Radio SAW)

„Ei, ei, ei, wann beginnt die Schlüpferei?“ (Bild: Radio SAW)

Weil die Natur sich nun einmal nicht an Öffnungszeiten hält,  wurde am Brutkasten eine Webcam installiert. Deren Aufnahmen wurden auf der Centerwebsite als Livestream zur Verfügung gestellt, so dass die Küken-Fans das Schlüpfgeschehen rund um die Uhr verfolgen konnten. Mit den Bildern der Kamera sorgten die Veranstalter dafür, dass das Publikum mit etwas Glück live dabei sein konnte, wie der niedliche Hühnernachwuchs das Licht der Welt erblickte. So konnte das Publikum noch stärker emotional eingebunden werden als „nur“ über Fotos oder aktuelle Facebook-Posts. Zudem bildete die Aktion einen Anreiz, den Ort des Geschehens selbst zu besuchen. So konnte das Rathauscenter im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seine Besucherzahlen um vier Prozent steigern.

Mehr zu diesen und weiteren originellen Radiopromotions erfahren Sie auf den Lokalrundfunktagen  am 9. Juli von 16:30 bis 17:30 Uhr in „Update Promotion 2013“.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,