Berliner Rundfunk 91.4 stellt Führungsmannschaft um

Veröffentlicht am 25. Jun. 2013 von unter Deutschland

berliner-rundfunk-smallAusgelöst durch den Weggang des bisherigen Produktmanagers Johannes Götze stellt Berliner Rundfunk 91.4-Geschäftsführer und Programmdirektor Detlef Noormann seine Führungsspitze neu auf. Simon Kober (42), Morgenmoderator und stellvertretender Produktmanager des Berliner Rundfunk 91.4, wird mit Wirkung zum 01. Juli stellvertretender Programmdirektor des Senders und berichtet an Noormann. Kober wird weiterhin die Morgensendung „Frühfunk“ beim Berliner Rundfunk 91.4 moderieren.

J Götze S Kober M Schubert S Katzer (Foto: Berliner Rundfunk )

J. Götze, S. Kober, M. Schubert und S. Katzer (Fotos: Berliner Rundfunk)

Der bisherige Produktmanager Johannes Götze scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus, steht diesem aber weiterhin als Berater für Sonderprojekte zur Verfügung. Er wird sich wieder verstärkt als Coach und Berater in seiner Agentur „GÖTZE Kommunikation“ engagieren.Den Wechsel macht Mark Schubert (42) komplett. Der bisherige Leiter Nachrichtenservices der RaS Radio Service Berlin GmbH wechselt als Chefredakteur zum Berliner Rundfunk 91.4. Seine Stelle bei der RaS übernimmt seine bisherige Stellvertreterin Silvana Katzer (33).

„Ich danke Jonny Götze für die gute Arbeit in den letzten vier Jahren und wünsche ihm viel Erfolg für den weiteren Ausbau seiner Agentur. Ich bin überzeugt davon, dass beide Seiten von der weiteren Zusammenarbeit profitieren werden“, so Detlef Noormann.

Quelle: Berliner Rundfunk 91.4 Pressemeldung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,