Jubiläum: RADIO PSR seit 20 Jahren on air

Veröffentlicht am 01. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

[Pressemeldung] Am Sonntag wird der erste private Radiosender in den neuen Ländern 20 Jahre alt – Punkt 12 Uhr am 1. Juli 1992 fiel der Startschuss für RADIO PSR. Pünktlich zum 20. Geburtstag erscheint jetzt die Jubiläumsausgabe des RADIO PSR- Sinnlos-Telefons. Die ist CD voll gepackt mit den besten Spaß-Anrufen aus fast zwei Jahrzehnten, in denen sich Kult-Moderator Steffen Lukas die Ohren wund telefoniert und die Nerven seiner Opfer bis an die Grenzen strapaziert hat.

„Zum 20. Geburtstag von RADIO PSR ist die CD ein Dankeschön für alle Angerufenen und natürlich alle Sachsen, die auch nach mehr als 800 Telefonstreichen seit 1996 nicht genug bekommen können“, sagt Steffen Lukas. „Wir haben elf einmalige Telefonate ausgewählt, die Angerufenen von damals besucht, um die Geschichten dahinter zu erzählen. Und: ein noch nie gesendetes Telefonat gibt’s natürlich auch“, so Steffen.

Erhältlich ist die Jubiläumsausgabe ab Montag, 2. Juli für 5 Euro unter www.radiopsr.de und an allen teilnehmenden Aral-Tankstellen in Sachsen.

20 Jahre RADIO PSR

Ein kleines Team mit großer Leidenschaft und Entschlossenheit arbeitete im Frühjahr 1992 für ein einziges Ziel: erfolgreiches Radio mit den Sachsen und für die Sachsen zu machen. Seit 1995 ist RADIO PSR ununterbrochen der stärkste Privatsender bei der sächsischen Gesamthörerschaft.

Das erste Sendermotto lautete „Sachsen sendet selbst“ und beschrieb den Kern des T eams. Fast die gesamte Mannschaft bestand aus waschechten Sachsen, die ein Programm für ihren Freistaat machen wollten. Daran hat sich bis heute nichts geändert: Steffen Lukas, Miss Peggy oder Matthias Müller sind nur einige prominente Namen, die ungebrochene Beliebtheit genießen. Redaktion und Moderatoren bilden eine bunte Sachsentruppe, die genau weiß, wie ihre Landsleute ticken und wie man den Freistaat jederzeit richtig unterhält – und: 5 Minuten früher informiert. Denn seit dem ersten Sendetag sind die Nachrichten unverwechselbar: Bei RADIO PSR gibt es die aktuellen News immer 5 Minuten vor halb oder um.

Für die Hörer hat sich das Team von RADIO PSR in 20 Jahren immer wieder neue und unerwartete Programmaktionen ausgedacht. Ob fliegende Autos, hunderttausende verkaufte Sinnlos-Telefon-CDs oder ein unvergessliches Radio-Duell zwischen RADIO PSR und R.SA – noch heute sprechen viele Sachsen über Aktionen wie den Gletscher-Schätzer, bei der ein 20-Tonnen-Eisblock quer durch Sachsen tourte und jeden Tag die Frage im Raum stand, wie viele Kilos der Eisblock denn heute auf die Waage bringt. Oder mit „Was würden Sie tun für 250.000 Mark?“ sorgte RADIO PSR nicht nur im Freistaat für Aufmerksamkeit sondern löste Diskussionen in ganz Deutschland aus. Beides echte Innovationen, beides Ideen von RADIO PSR. Im letzten Jahr löste die Programmaktion „Das kauf ich Ihnen ab“ echtes Trödelfieber bei den Sachsen aus und sorgte gleichzeitig für eine riesige Aufmerksamkeit. Und: auch die erste verloste Radio-Million geht auf das Konto von RADIO PSR.

Boris Lochthofen

„Aber natürlich ruhen wir uns auf den Erfolgen nicht aus, sondern erfinden uns für die Hörer immer wieder neu. Prominentes Beispiel sind natürlich Die Guten-Morgen-Macher – die neue Morning-Show von RADIO PSR, die im Januar auf Sendung gegangen ist. Die Show ist erst ein halbes Jahr on Air und hat in dieser kurzen Zeit eine enorme Bekanntheit und Beliebtheit bei den Sachsen erreicht. Das zeigt, wie stark die Kommunikationskraft des Programms auch nach 20 Jahren im Markt ist“, erklärt RADIO PSR-Geschäftsführer Boris Lochthofen.

Jedes Jahr ist RADIO PSR zudem bei unzähligen Veranstaltungen in ganz Sachsen unterwegs. Hunderttausende feiern dort mit ihrem Lieblingssender und ihren Lieblingsmoderatoren. Ob bei Stadtfesten oder beim Tag der Sachsen: auf der Bühne von RADIO PSR ist immer etwas los.

Ein Rückblick auf 20 erfolgreiche und bewegte Jahre gibt es seit Anfang Juni im Programm und auf der Homepage von RADIO PSR. „20 Jahre in 20 Tagen“ – unter dieser Überschrift nimmt Moderatorin Freddy Holzapfel die Hörer seit dreieinhalb Wochen noch bis Freitag (29.06.) jeden Nachmittag ab 14 Uhr mit auf eine Zeitreise in ein anderes Jahr. Hörer und Prominente erzählen von ihren emotionalsten Momenten, Steffen Lukas spricht über seine lustigsten Sinnlos-Anrufe und natürlich gibt es die größten Hits des jeweiligen Jahres. Dazu gibt das „RADIO PSR Geburtstagskind“ Anna Rohland aus Zwickau jeden Tag einen Einblick in sein Leben. Die 20-Jährige steht stellvertretend für die vielen Millionen Menschen, die RADIO PSR in 20 Jahren begeistert hat und bis heute begeistert.

Unter www.radiopsr.de gibt es eine Bildergalerie mit Eindrücken aus zwei Jahrzehnten, eine Sammlung mit den lustigsten Versprechern der RADIO PSR-Moderatoren, kleine Spiele und noch Vieles mehr rund um 20 Jahre RADIO PSR.

Link-Tipps
Radio PSR-Aircheck vom 1. Sendetag am 1. Juli 1992
20 Jahre RADIO PSR: die lustigsten Versprecher

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,