Black Coffee Break bei Tide Radio feiert Jubiläum

Veröffentlicht am 10. Aug. 2020 von unter Pressemeldungen

Die von TV-Produzenten, Kreativchef (Pilot) und Musikfan moderierte Radioshow Black Coffee Break feiert am Montag, den 10. August einjähriges Jubiläum bei TIDE.radio in Hamburg. Der 48-jährige präsentiert jeweils am zweiten Montag im Monat: Soul, Funk, R&B und Rapsongs – von gestern heute und morgen. Namhafte Prominente und Musikstars haben sich mit Grüßen oder Liedwünschen gemeldet, u.a. MTV-Legende Fab5Freddy, Tim Mälzer, Cherno Jobatey, Johann Lafer, Thomas Hermanns, Fred Kogel (Produzenten-und Radiolegende), Andreas Türck (ehemals HR3), DJ Spinna, Africa Bambaataa, die für den Grammy Award nominierte Band We are King und viele andere mehr.

Black Coffee Break (Bild: ©Jürgen Irlbacher)

Black Coffee Break (Bild: ©Jürgen Irlbacher)

 

Jürgen Irlbacher (48) ist hauptberuflich Geschäftsleiter bei der Hamburger Digitalagentur pilot. Zuvor arbeitetete er viele Jahre als TV-Produzent. Seit seinem 17. Lebensjahr legt er nebenbei als DJ auf. Jürgen moderierte in jungen Jahren bei Radio Eins Coburg, Radio Gong Würzburg und Antenne Bayern. Mit der längsten Hörerwunsch-Sendung der Welt landete der gebürtige Franke sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Eine eigene Sendung mit seinen Lieblingssongs war immer sein Herzenswunsch. Einmal im Monat kann der Musikfan nun sein Hobby auf TIDE Radio ausleben.

Weiterführende Informationen

Tags: