RADIO DAY 2011: Mitreden ausdrücklich erwünscht!

Veröffentlicht am 13. Sep. 2011 von unter Pressemeldungen

Der RADIO DAY 2011 wartet mit einem starken Kongressprogramm auf und erweitert die RADIO DAY Lounge um ein neues Highlight: Die Radio Trend Talks. In einer offenen Talk-Arena präsentieren Aussteller aktuelle Zukunftsthemen und treten live mit dem Publikum in Dialog.

Vom User Generated Radio über Webradio bis hin zur App-Mania – Das sind nur einige der Themen, die in der RADIO DAY Lounge während der Radio Trend Talks vorgestellt und aktiv diskutiert werden sollen. In zehnminütigen Vorträgen stellen die Redner ihr Thema und ihre Thesen vor. Moderiert durch den Journalisten Christian Stahl stellt das Publikum im Anschluss Fragen und gestaltet aktiv den Dialog. „Interaktive Dialog-Plattformen sind in unserer Branche heute selbstverständlich. Auf Kongressen sind sie bisher noch rar gesät. Das wollen wir ändern und auch hier einen Zukunftstrend setzen“, so die RADIO DAY Veranstalter Esther Raff, Geschäftsführerin von der AS&S Radio, und Florian Ruckert, Vorsitzender der Geschäftsführung RMS.

Das Programm der Radio Trend Talks auf einen Blick

Wissenstransfer auf höchstem Niveau

Unter dem Motto „Ein Tag, alle Antworten“ widmen sich15 Kongresspanels und hochkarätige internationale Referenten auf dem RADIO DAY Kongress aktuellen Branchentrends und Zukunftsthemen. Den Auftakt bildet das Programm-Panel „Radio Primetime: Die Morning Show der Zukunft“ mit Dennis Clark. Der Amerikaner zählt international zu den anerkanntesten Radio-Strategen und ist Macher hinter vielen führenden Morning Shows.

Über die Erfolgswege der vernetzten Kundenansprache tauschen sich unter anderem drei der führenden Marketing- und Handelsexperten aus: Manfred Mandel, CMO International der SB-Verbrauchermarkt-Ketten real,- und Extra, Marcus Haus, Bereichsleiter Marketing bei der REWE Markt GmbH und Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation bei der Otto Group. Highlight und Kongressabschluss bildet der Kreativgipfel: Werbeikone Verona Pooth trifft auf den deutschen Werber Bernhard Lukas.

RADIO DAY Party mit den heißesten Nachwuchsbands

Für einen gebührenden Ausklang des Tages sorgt die legendäre RADIO DAY Party. In diesem Jahr steht sie im Zeichen der heißesten Nachwuchsbands Europas: MiMi, Frida Gold, Jem Cooke, Feinkost und die King Kamehameha Club Band sorgen für ausgelassenes Feiern und entspanntes Nachklingen des Kongresstages. Ein Tag alle Antworten – der RADIO DAY garantiert der Branche einen viel versprechenden 20. September.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für den RADIO DAY 2011 finden sich auf der Website http://www.radioday.de. Aktuelle Meldungen werden zudem auf XING unter http://www.xing.com/companies/radioday sowie über Twitter unter www.twitter.com/radioday2010 zur Verfügung gestellt. Alle Tweets zum RADIO DAY können über #rd11 gebündelt und eingesehen werden.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,