#radioforpeace: Arabella München startet Radio-Friedenskette zum Jahrestag des Ukraine-Kriegs

Am heutigen 24.2. jährt sich der Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine. Vielen Radiosender in D, AT und CH haben dafür symbolische Aktionen geplant.

Anfang der Woche entstand bei Radio Arabella München die Idee, möglichst viele dieser Aktionen miteinander zu verbinden – eine „Friedenskette der Radio-Morningshows“ unter dem Hashtag #radioforpeace.

radioforpeace radio arabella aktion q

Anja und der Morgenhuber von Arabella München posteten am 21.2. um 9:46 auf Facebook: „Am 24.02. wollen wir ein Zeichen für den Frieden setzen – mit einer Friedenskette durch ganz Deutschland. Unter dem Hashtag #radioforpeace nominieren wir 95.5 Charivari – Münchens Hitradio, Radio TOP FM und HIT RADIO FFH hier mitzumachen: Spielt auch einen Friedenssong und nominiert drei weitere Morningshows“.

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Seit dem rollt die Welle – inzwischen ist die Friedenskette auch in Österreich und der Schweiz angekommen. Radiosender reichen sich länderübergreifend die Hand bzw. das Mikrofon und setzen so ein starkes Symbol für Frieden.

Hashtag #RadioForPeace

AIR BARMEN