“Freaky Friday”: Der verrückte Freitag auf Radio Arabella München

Veröffentlicht am 29. Okt. 2020 von unter Pressemeldungen

Radio Arabella spielt, was die Hörer wirklich wollen –  egal wie „verrückt“ der Wunsch auch sein mag. Der „Freaky Friday“ ist der beste Start ins Wochenende – immer zur Primetime, freitags von 15 bis 16 Uhr!

Der „Freaky Friday“ klingt anders und wirklich schräg – dazu Programmchefin Miriam Kropp: „In dieser Stunde ist alles erlaubt, was die Hörer wollen! Egal ob Hard-Rock, Schlager oder Neue Deutsche Welle.“ Songwünsche können per Whatsapp-Sprachnachricht oder über die Radio Arabella Webseite eingereicht werden. Hauptsache es macht gute Laune! 

Miriam Kropp (Bild: ©Radio Arabella)

Miriam Kropp (Bild: ©Radio Arabella)

Das Ergebnis ist eine Stunde verrückter Musikwahnsinn. Radio Arabella beweist damit einmal mehr sein Musikversprechen: Die echte Abwechslung! 

Die Radio Arabella Studiobetriebsges. mbH hat ihre Studios im Herzen von München und produziert von dort die Programme „Radio Arabella“ und das 2019 erfolgreich gestartete „Radio Arabella Kult“. Rund 60 Mitarbeiter arbeiten für die Arabella-Programme und die zum Sender gehörende Event-Agentur. Neben UKW (104,0 und 105,2 MHz) und DAB+ kann Arabella als Webradio-Angebot per Stream empfangen werden. Unter derselben Marke werden auf www.radioarabella.de zusätzlich Webradio-Spartenkanäle angeboten.

Quelle: Radio Arabella München-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Tags: , ,