Wedel Software

Funkanalyse Bayern 2021: Radio Arabella München erfolgreichster Lokalsender in Bayern

Arabella Bayern startet erfolgreich im Digitalradio.

Die heute erschienene Reichweitenuntersuchung „Funkanalyse Bayern 2021“ (FAB) bestätigt eindrucksvoll den langjährigen Erfolg der Münchner Radiomarke Arabella. Durchschnittlich 76.000 Hörer pro Stunde schalten den Sender im weitesten Empfangsgebiet ein. Arabella wird dabei nicht nur besonders häufig im Radio eingeschaltet, sondern mit über zweieinhalb Stunden täglich auch überdurchschnittlich lange gehört.

Radio Arabella Morgenteam Anja und der Morgenhuber (Bild: ©Radio Arabella)
Radio Arabella Morgenteam Anja und der Morgenhuber (Bild: ©Radio Arabella)

„Unsere Hörer schätzen die Abwechslung und Vielfalt im Programm von Arabella mit Kulthits und dem Besten von heute sowie einem besonderen Schwerpunkt bei den 80ern“, so Arabella-Geschäftsführer Till Coenen. „Bei uns wiederholen sich die Songs nicht mehrmals am Tag. Dazu aktuelle und relevante Informationen aus München und der Region, sympathische Aktionen und authentische Moderatoren sind das Erfolgsrezept von Arabella“.

Miriam Kropp (Bild: ©Radio Arabella)
Miriam Kropp (Bild: ©Radio Arabella)

Arabella München Programmchefin Miriam Kropp ist stolz auf die über den ganzen Tag hinweg konstant hohen Hörerzahlen. „Bei keinem anderen Münchner Sender wird so lange zugehört“, sagt sie mit Blick auf die FAB. Über 2 1⁄2 Stunden (150 Minuten) schalten die Hörerinnen und Hörer den Erfolgssender im Durchschnitt ein – besonders am Morgen, wenn „Anja und der Morgenhuber“ die Hörer gut gelaunt und besser informiert in den Tag begleiten.

Arabella entwickelt sich weiter zur bayernweiten Medienmarke. Erst im Herbst 2020 war mit „Arabella Bayern“ das zweite Arabella-Programm der Senderfamilie on air gegangen. „Wir freuen uns, das Erfolgskonzept von Arabella zukünftig digital auf ganz Bayern übertragen zu können“, so Arabella Bayern Programmchefin Franziska Strobl. Das Programm ist über Digitalradio DAB+ derzeit vom Bodensee bis Nürnberg zu empfangen. 79.000 Hörer schalten Arabella Bayern mit Morgenmoderator Simon Jägersberger bereits täglich ein. Bis Ende des Jahres ist der bayernweite Sendeausbau geplant.

Quelle: Funkanalyse Bayern 2021, Kantar Media Research

Weiterführende Informationen