Radio Schwaben kommt ins Kabelnetz

Veröffentlicht am 21. Dez. 2019 von unter Deutschland

Der Regionalsender Radio Schwaben baut seine Verbreitung aus und ist künftig auch im Kabelnetz empfangbar.

Die Verträge zur Kabeleinspeisung bei Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) wurden in den vergangenen Wochen mit dem Dienstleister Bayerische Medien Technik (bmt) abgeschlossen. Ab 22. Januar 2020 können mehr als 300.000 Haushalte in Bayerisch-Schwaben sowie in Stadt und Landkreis Landsberg das Programm empfangen.

Gesendet wird digital im DVB-C-Standard. Zum Empfang benötigen die Kabelkunden einen Fernseher mit DVB-C-Tuner, eine Set-Top-Box oder einen Kabelradio-Receiver.

Radio Schwaben sendet terrestrisch im Digitalradiostandard DAB+ auf Kanal 9C für Nordschwaben, Günzburg, die Stadt Augsburg, Augsburg-Land und Aichach-Friedberg sowie auf Kanal 8B fürs Allgäu sowie Stadt und Landkreis Landsberg. Die Bodenseeregion kommt 2020 dazu.

In Bayerisch-Schwaben erzielt der Privatsender eine technische Reichweite von rund 1,8 Millionen Menschen. Mehr als 27.000 Hörer schalten laut Funkanalyse Bayern 2019 (Update August) regelmäßig das Programm ein.

Weiterführende Informationen

Tags: , , , , , , ,