HAMBURG ZWEI steigert Hörerzahlen

Veröffentlicht am 10. Jul. 2019 von unter Pressemeldungen

Große Freude bei HAMBURG ZWEI im Funkhaus Spitalerstraße: Hamburgs Sender für die meisten 80er erreicht gemäß der heute veröffentlichten Media Analyse Audio pro Tag 191.000 Hörer – 21.000 mehr als in der Erhebung von März dieses Jahres. Zudem steigert das Programm die Anzahl seiner Hörer pro Stunde von 21.000 auf 27.000 (Basis: Mo-Fr 6-18 Uhr).

Markus Steen (Bild: Oldie 95)

Markus Steen (Bild: Oldie 95)

Markus Steen (49), Programm-Manager HAMBURG ZWEI: „Wir sind auf einem guten Weg mit unserem Programm, das sich vor allem an die Zielgruppe der 30-65 jährigen richtet. Neben der Musikausrichtung auf Titel der 80er Jahre legen wir einen Schwerpunkt auf Hamburg-Nachrichten und politische Information, u.a. mit unserem wöchentlichen Polit-Talk „5 Minuten Klartext“. Diese Mischung findet offensichtlich immer mehr Zuhörer.“

HAMBURG ZWEI-Geschäftsführer Christian Gilly (42): „Über das Ergebnis freuen wir uns sehr. Es zeigt, dass unser Programmangebot in der dicht besetzten Hamburger Radiolandschaft einen Markt hat. Dies ist ein gutes Signal für unsere Werbekunden und vor allem auch für unseren Hauptgesellschafter, den Medienunternehmer Frank Otto, der sich für die Medienvielfalt in unserer Stadt einsetzt.“

Quelle: HAMBURG ZWEI-Pressemeldung

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,