Deutsche Welle präsentiert “Deutsche Beats – die erfolgreichsten Musiker aus Deutschland”

Veröffentlicht am 18. Mai. 2010 von unter Pressemeldungen

  • Erstmals umfassende Auswertung zum Erfolg deutscher Popmusik im Ausland
  • Medienpartnerschaft mit der „Initiative Musik“
  • Produzenten und Musiker zu Gast im Studio

Unter dem Titel „Deutsche Beats“ präsentiert DW-TV, das deutsche Auslandsfernsehen, in 14 Ausgaben die international erfolgreichsten Popmusiker aus Deutschland. Am Montag, 17. Mai 2010, startet die wöchentliche Ausstrahlung. In der ersten Sendung geht es um „Die zehn erfolgreichsten Hits aus Deutschland“. In weiteren Ausgaben werden „Die zehn erfolgreichsten Electronic & Dance Acts aus Deutschland“ vorgestellt oder auch „Die zehn erfolgreichsten One-Hit-Wonder aus Deutschland“.

„Deutsche Beats“ wird von DW-TV produziert. Gemeinsam mit Musikwissenschaftler Dr. Volkmar Kramarz von der Universität Bonn und prominenten Gästen stellt Moderator Max Hofmann die Hits und ihre Interpreten vor. Grundlage ist eine von DW-TV durchgeführte Auswertung der internationalen Hitparaden seit 1970.

„Noch nie zuvor wurde der Erfolg deutscher Popmusik auf den wichtigsten Musikmärkten der Welt so umfassend analysiert und systematisiert“, so Rolf Rische, Leiter der Abteilung Gesellschaft & Unterhaltung bei DW-TV. „Die Redaktion hat die Chart-Erfolge von über 1200 in Deutschland produzierten Singles und Alben untersucht. Die Ergebnisse – und natürlich die gute Musik – gibt es jetzt auf DW-TV.“

Das Programmprojekt wird von der „Initiative Musik“ unterstützt. Seit Anfang 2009 ist die Fördereinrichtung der Bundesregierung für die deutsche Musikwirtschaft Medienpartner der Deutschen Welle. Prof. Dieter Gorny, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Initiative Musik: „Seit vier Jahrzehnten ist Popmusik aus Deutschland in den internationalen Charts vertreten. Vor allem im Bereich der elektronischen Popmusik war Deutschland wegweisend. Es wurde Zeit, dass dieser Erfolg einmal dokumentiert wird“.

In der Sendung „Deutsche Beats“ begrüßt Moderator Max Hofmann prominente Produzenten und Popmusiker wie Frank Farian, Michael Cretu, Alex Christensen, Thomas Anders, Lou Bega oder Haddaway. Die Studiogespräche fördern immer wieder interessante Details zutage. In Folge 14 mit dem Thema „Die zehn erfolgreichsten Musiker aus Deutschland“ gesteht Erfolgsproduzent Frank Farian, er habe in seinem Leben keine einzige Beatles-Platte gekauft. Stattdessen bekennt er sich als Rammstein-Fan.

„Deutsche Beats“ wird in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version produziert. Außerdem gibt es eine arabisch untertitelte Fassung. „Die Serie räumt mit vielen Legenden über den Erfolg deutscher Bands und Interpreten im Ausland auf. In den 14 Ausgaben stellen wir die Acts aus Deutschland vor, die sich tatsächlich in den internationalen Charts platzieren konnten“, so Rische.

Sendetermine:

17.05.2010 – Folge 1: Die zehn erfolgreichsten Hits aus Deutschland
24.05.2010 – Folge 2: Die zehn erfolgreichsten Musiker der 70er Jahre aus Deutschland
31.05.2010 – Folge 3: Die zehn erfolgreichsten Musiker der 80er Jahre aus Deutschland
07.06.2010 – Folge 4: Die zehn erfolgreichsten Musiker der 90er Jahre aus Deutschland
14.06.2010 – Folge 5: Die zehn erfolgreichsten Musiker des neuen Jahrtausends aus Deutschland
21.06.2010 – Folge 6: Die zehn erfolgreichsten deutschen Rockbands
28.06.2010 – Folge 7: Die zehn erfolgreichsten Electronic & Dance Acts aus Deutschland
05.07.2010 – Folge 8: Die zehn erfolgreichsten deutschen Sängerinnen und Sänger
12.07.2010 – Folge 9: Die zehn erfolgreichsten Coverversionen aus Deutschland
19.07.2010 – Folge 10: Die zehn erfolgreichsten deutschsprachigen Hits
26.07.2010 – Folge 11: Die zehn erfolgreichsten Dancefloor Hits aus Deutschland
02.08.2010 – Folge 12: Die zehn erfolgreichsten One-Hit-Wonder aus Deutschland
09.08.2010 – Folge 13: Die zehn erfolgreichsten Alben aus Deutschland
16.08.2010 – Folge 14: Die zehn erfolgreichsten Musiker aus Deutschland

Kommentar hinterlassen

Tags:

 

Archivierte Kommentare

  1. facebook Geburtstag Party an 07.07.2011 um 19:30 Uhr,
    Du bist ganz herzlich eingeladen zum Treff am See!
    79395 Neuenburg am Rhein Basler Köpfle 211
    veranstaltet unser Team-Mitglied Beat Häni.
    die Geburtstagsfeie für Andrea Lemanski,
    und die Vorteile ist dass Alcohol das alles umsonst ist,
    Andrea freut sich über viele Gäste,
    mit freundlichen Grüßen Beat Häni & Andrea Lemanski

  2. Reiner Schild

    20. Mai. 2010

    Nicht die Wichtigkeit einer Band war das Kriterium für „Deutsche Beats“, sondern der Erfolg in den internationalen Charts. Über 1200 in Deutschland produzierte Singles und Alben haben es in unsere Gesamtliste geschafft, darunter auch viele „einflussreiche deutsche Bands“. Um in die 14 Ausgaben von „Deutsche Beats“ zu kommen, mussten sie in den verschiedenen Kategorien (erfolgreichste Hits, erfolgreichste Alben, erfolgreichste Rockbands usw.) jeweils in den Top Ten landen. Acts wie Kraftwerk, Tangerine Dream, Rammstein, Scorpions, Enigma oder Cascada gelang das locker, anderen wie NEU! oder den Toten Hosen nicht.

    Reiner Schild
    dw-world.de/deutschebeats

  3. Arndt Peltner

    19. Mai. 2010

    Das ist mal wieder so eine typische DW Geschichte, denn da werden nur die Charts ausgewertet. Aber “erfolgreich” heisst ja wohl nicht nur, wer ein paar Dollar mehr verdient hat. Was ist denn mit den einflussreichen deutschen Bands, den Genres, die von deutschen Musikern bestimmt und noch immer massgeblich beeinflusst werden….Ich spiele seit fast 14 Jahren von Neufundland bis San Francisco, von Australien bis Polen deutsche Bands im Auslandsaether, nach einem Michael Cretu oder Thomas Anders schreit da kein Hahn… Der Blick der DW ist mal wieder sehr einseitig.

    arndt peltner
    radiogoethe.org