Symbolische Abwrackprämie für alte UKW-Radios

Veröffentlicht am 02. Mai. 2010 von unter Deutschland

UKW-Abwrackpraemie_big

Die Idee von einer Abwrackprämie von alten UKW-Radios stammt aus England. Die Organisation “Digital Radio UK” will die Verbreitung des Digitalradios in Großbritannien mit Hilfe einer Abwrackprämie für analoge Empfangsgeräte vorantreiben. Im Tausch gegen ein analoges Gerät sollen die Hörer dann rund 20 Prozent Rabatt auf ein Digitalradio bekommen. Die erste Abwrackprämie  Deutschlands hat aber erst einmal nur symbolischen Charakter.

Vor dem bundesweitem und landesweitem Neustart von Digital Radio will der Verein Digital Radio Mitteldeutschland demonstrieren, wie eine Abwrackprämie für UKW-Radios in der Praxis aussehen könnte und bietet allen Teilnehmern des Medientreffpunktes Mitteldeutschlands den Eintausch eines alten UKW-Radios gegen ein digitales Multiband-Radio mit DAB/DAB+ und UKW: „Jeder Teilnehmer des Fachkongresses darf maximal ein UKW-Radio zum Veranstaltungsort in die media city mitbringen“, erklärt der Geschäftsstellenleiter des Vereins Digital Radio Mitteldeutschland, Michael Richter, das Prozedere. Die ersten 100 Wechselwilligen, die ihr altes Gerät am Messestand des „Vereins Digital Radio Mitteldeutschland“ abgeben, sichern sich damit eine symbolische Abwrackprämie in Höhe von 20 Euro. Mit einer Zuzahlung von weiteren 20 Euro erhalten sie dann ein neues Digital Radio Gerät. Es stehen zwei Gerätetypen zur Verfügung: das „PURE One Mini“ oder das „Albrecht DR 80“. Diese Radios empfangen alle Hörfunkprogramme, die per Antenne zu empfangen sind – also DAB/DAB+ und UKW.

Die Aktion, erstmals eine Abwrackprämie für alte UKW-Radios auf dem Medientreffpunkt zu vergeben, soll ein Testlauf sein. „Wenn er bei den Besuchern ankommt, könnte man diese Aktion überall in Deutschland wiederholen, die Anzahl der verkauften digitalen Radiogeräte ist am Ende mitentscheidend für den Erfolg des Digital Radio-Neustarts“, erkärt Michael Richter.

Der Verein will mit dieser Aktion zeigen, wie wichtig es ist, sein Radio zukunftsfähig zu machen und auf die digitale Technik umzusteigen. In Zukunft wäre eine UKW-Abwrackprämie auch für alle UKW- Radiobesitzer denkbar. „Bund und Gerätehersteller sollten Haushalten eine Abwrackprämie für die Abschaltung analoger Rundfunkgeräte gewähren. Wenn Wechselwillige beispielsweise mit einer Prämie belohnt werden, könnte das die schnelle Einführung von Digitalradio-Geräten beflügeln“, schätzt Richter ein. Der Verein Digital Radio Mitteldeutschland will gemeinsam mit der bundesweit agierenden Digital Radio Plattform (vormals Initiative Marketing Digital Radio) diesen Prozess moderieren.

Die symbolische Abwrackprämie von 20 Euro für alte UKW-Radios gibt es vom 3. bis 5. Mai 2010 in der media city leipzig am Stand des Vereins Digital Radio Mitteldeutschland während des Medientreffpunkts Mitteldeutschland.

Links:
Medientreffpunkt Mitteldeutschland
Verein Digital Radio Mitteldeutschland

Video:

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,