Michael Loeb bleibt bis 2021 Geschäftsführer der WDR mediagroup

Veröffentlicht am 08. Dez. 2015 von unter Deutschland

WDR Media GroupMichael Loeb (52), seit 2008 an der Spitze des WDR-Tochterunternehmens WDR mediagroup GmbH (WDRmg), wurde auf Empfehlung des Aufsichtsrats des Unternehmens von der Gesellschafterversammlung für die nächsten fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Der studierte Jurist entdeckte bereits bei der Bundeswehr seine Leidenschaft für Medien und arbeitete dort für das Truppenbetreuungsangebot “Radio Andernach”. Auch während seiner Tätigkeit 1994 bis 1999 als Volljurist im Justitiariat des Westdeutschen Rundfunks (WDR) blieb er der Radiomoderation treu, bis er 1999 in die Geschäftsleitung der WDRmg wechselte. Im Juli 2008 übernahm Loeb die Geschäftsführung des Unternehmens.

Michael Loeb (Bild: WDR-mediagroup)

Michael Loeb (Bild: WDR-mediagroup)

Seit seinem Amtsantritt hat Loeb die WDRmg kontinuierlich weiterentwickelt von einem klassischen Werbezeitenvermarkter hin zu einem innovativen Dienstleister rund um Medieninhalte. Schwerpunkt ist eine 360-Grad-Vermarktung der hochwertigen WDR-Programme sowie der Angebote weiterer Partner auf allen Verbreitungswegen und Plattformen. Neben dem Kerngeschäft der Werbezeitenvermarktung umfasst das vielfältige Serviceportfolio heute die gesamte digitale Wertschöpfungskette: Die WDRmg digitalisiert und archiviert Medieninhalte und übernimmt Vermarktung und Vertrieb über eine eigene Infrastruktur. 2014 lag der Jahresumsatz bei rund 118 Mio. Euro.

 

Quelle: Pressemeldung WDR mediagroup

 

Tags: ,

Kommentar hinterlassen