WDR mediagroup lizenziert das erste digitale Maus-Radiogerät

Veröffentlicht am 13. Jun. 2020 von unter Pressemeldungen

In Kooperation mit TechniSat hat die WDR mediagroup ein eigenes Maus-Radiogerät entwickelt. Mit dem DIGITRADIO 1 im farbenfrohen Maus-Look können Kinder und Eltern das digitale Audioangebot nun auch im Kinderzimmer empfangen. Seit Dezember 2019 wird “Die Sendung mit der Maus zum Hören” von DAB+, also via Digitalradio, ausgestrahlt.

Ab sofort im Handel verfügbar

Das DIGITRADIO 1 von TechniSat zählt zu dessen Bestsellern. Um ihre Zielgruppe zu erweitern entwickelte TechniSat zusammen mit der WDR mediagroup eine eigene Maus-Edition, die ab sofort im Handel erhältlich ist.

 

Digitradio "Maus" von TechniSat. (Bild: WDR mediagroup GmbH/TechniSat)

Digitradio “Maus” von TechniSat. (Bild: WDR mediagroup GmbH/TechniSat)

“Mit TechniSat haben wir einen Lizenznehmer gewonnen, der genau wie wir viel Wert auf Qualität legt. Mit dem ersten Digitalradio als Maus-Edition bieten wir kleinen Mausfans die Möglichkeit bundesweite DAB+ Sendungen, genauso wie die regional ausgestrahlten UKW-Sendungen, zu empfangen”, freut sich Julia Wurzer, Leitung Marken bei der WDR mediagroup über die Kooperation.

TechniSat mit Hommage an kultige Figuren

“Fast jeder von uns ist mit der Maus aufgewachsen. Daher sind wir besonders stolz darauf, dass wir als Erste viele Fans der Sendung mit einer Digitalradio-Edition als Hommage an die kultigen Figuren erfreuen können”, so Stefan Kön, Gesch.ftsführer der TechniSat Digital GmbH, über das neue DIGITRADIO 1 Maus-Edition.

Die Sendung mit der Maus zum Hören

“Die Sendung mit der Maus zum Hören” wird als DAB+ Digitalradiokanal und auch über WDR5 (UKW) ausgestrahlt und ist täglich in neuen Podcast-Ausgaben zu hören. Die typischen Maus-Lach- und Sachgeschichten, Zukunftsthemen, Musik und Kinderfragen spielen ebenfalls beim neuen digitalen Audioangebot eine zentrale Rolle, das speziell auf die junge Zielgruppe der Maus-Hörer entwickelt wurde.

Über die WDR mediagroup

Die WDR mediagroup vermarktet und verbreitet Programmangebote des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Sie bietet Werbezeiten in den reichweitenstärksten und journalistisch hochwertigsten Radioprogrammen in NRW sowie attraktive Sponsoring-Flächen im Ersten. Gleichzeitig macht sie Inhalte und Marken des WDR für jeden erlebbar – im Handel, auf Plattformen und Events sowie in digitalen Kanälen. Neben dem Programmvertrieb zählen noch das Merchandising, barrierefreie Mediendienste und umfangreiche IT- und Broadcast-Services zu den Leistungen der kommerziellen WDR-Tochtergesellschaft.

Quelle: WDR-Pressemeldung

Das könnte dich auch interessieren:

Ist da die Maus drin? Oder: Wie macht man Radio für Kinder attraktiv?

 

Tags: ,