alsterradio-Funkhaus verteidigt 2. Platz unter den Hamburger Privatsendern

Veröffentlicht am 22. Jul. 2015 von unter Pressemeldungen

Podiumsplatz in Hamburg trotz Bevölkerungsrückgang behauptet

alster-radio-1068-2014Das alsterradio-Funkhaus mit alsterradio 106,8 rock ´n pop und 917XFM – Hamburgs Musiksender ist laut aktueller Media Analyse Radio II/2015 weiter die Nummer Zwei unter den Hamburger Privatsendern. Mit einem Marktanteil von 4,5 Prozent im werberelevanten Zeitraum Montag bis Freitag und 49.000 Hörern in der Durchschnittstunde verteidigt der Privatsender trotz allgemeinem Bevölkerungsrückgang seine Marktposition in Hamburg. Die alsterradio-Morningshow mit Maren & AC erreicht in der umkämpften 7-Uhr-Stunde einen neuen Bestwert mit aktuell 102.000 Hörern. Das Hörer-Durchschnittalter sinkt auf 39,6 Jahren (Tagesreichweite, Mo.-Fr.). Damit sind die alsterradio-Hörer durchschnittlich jünger als bei den direkten Mitbewerbern.

Zum Hintergrund:
Aufgrund der erstmals veränderten Hochrechnungsbasis bei der aktuellen ma 2015 Radio II sind Vergleiche der absoluten Reichweitenwerte mit älteren Radio-Media-Analysen nur eingeschränkt möglich. Gemäß der neuen Grundgesamtheit ist die Einwohnerzahl Hamburgs insgesamt um 4,3 Prozent geringer als bei früheren Erhebungen, sodass bei Abweichungen zu Vorgängeranalysen nicht eindeutig trennbar ist, ob es sich um einen Effekt aus der geänderten Hochrechnungsgrundlage (Methodeneffekt) oder um eine geänderte Programmleistung (Markteffekt) handelt.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen