WDR Best of-Radiokombis bauen Vorsprung in NRW aus

Veröffentlicht am 17. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Mit gesteigerten Reichweiten in allen drei Hörfunk-Kombinationen bietet die WDR mediagroup (WDRmg) ihren Werbekunden weiterhin die stärksten regionalen Vermarktungspakete Deutschlands. Das belegen die aktuellen Zahlen der Media-Analyse (ma) 2012 Radio II. Während die “WDR Best of”-Kombi erfolgreich ihren Spitzenplatz in Nordrhein-Westfalen verteidigt, baut die “WDR Best of 14-49”-Kombi ihren Vorsprung bei jungen Hörern deutlich aus.

Die “WDR Best of”-Kombi umfasst die Sender 1LIVE, WDR 2, WDR 4 und 100’5 Das Hitradio. In der Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren kann die Kombination wochentags durchschnittlich 2,928 Millionen Hörer pro Stunde verbuchen, was im Vergleich zur letzten Radio-ma einer Steigerung von 4,8 Prozent entspricht*. Pro Tag schalten sogar 8,225 Millionen Menschen ab 10 Jahren (+ 2%) die Programme inklusive der Werbeblöcke ein**.

Innerhalb ihrer Kernzielgruppe schafft es die “WDR Best of 14-49”-Kombi, bestehend aus den Sendern 1LIVE, WDR 2 und 100’5 Das Hitradio, auf 1,409 Millionen junge Hörer pro Durchschnittsstunde und steigert sich damit um 6,4 Prozent***, in der Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren lauschen ihr stolze 2,142 Millionen*. Die Tagesreichweite liegt hier bei 6,350 Millionen Hörern (+ 2,7%)**.

Mit der “WDR Best of 30+” können WDR 2 und WDR 4 gebündelt belegt werden. Diese Kombination erreicht wochentags pro Stunde im Schnitt 1,758 Millionen Hörer ab 10 Jahren (+ 2,6%)*, pro Tag sind es 5,289 Millionen (- 0,4%)**.

“Wir sind stolz auf die guten Leistungswerte der WDR-Programme. Die aktuellen ma-Ergebnisse belegen, dass sich auch in Zeiten der digitalen Medienvielfalt die Angebote mit hoher Qualität langfristig behaupten können”, so Barbara Wiewer, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb bei der WDRmg. “Besonders die erfreulichen Resultate in der jungen Zielgruppe lassen uns als Deutschlands größten regionalen Werbezeitenvermarkter optimistisch in die Zukunft sehen”.

*Basis: Durchschnittsstunde, 6-18 Uhr, Mo.-Fr., deutschsprachige Bevölkerung 10 +, BRD, Bruttokontaktsummen / **Basis: Tagesreichweite, Mo.-Fr., deutschsprachige Bevölkerung 10 +, BRD / ***Basis: Durchschnittsstunde, 6-18 Uhr, Mo.-Fr., deutschsprachige Bevölkerung 14-49, BRD, Bruttokontaktsummen

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen