WDR 2 sendet ab 9. Januar neue Regionalmagazine aus den NRW-Studios

Veröffentlicht am 04. Jan. 2012 von unter Pressemeldungen

“WDR 2 – Der Sender” sendet künftig neue Regionalmagazine aus den NRW-Studios. Je nach Sendegebiet heißt es dann “WDR 2 für das Münsterland” oder “WDR 2 für das Rheinland”. Neu ist vor allem die Gestaltung der Regionalsendungen: Gab es bisher ausschließlich Kurznachrichten, bekommen die Hörerinnen und Hörer künftig aus ihrer Region mehr Live-Reportagen, Hintergrundberichte, Kommentare und Umfragen zu hören.

“Die Regionalinformationen sind ein Markenzeichen von WDR 2. Nach fast 13 Jahre war es jedoch an der Zeit, sie zu modernisieren und Neues auszuprobieren. Wir werden die Anzahl reduzieren und auf die hörerstarken Zeiten konzentrieren, gleichzeitig die Qualität verbessern und vielfältiger sein. Die Regionalmagazine werden lebendiger, frischer und zugewandter sein und an journalistischer Substanz gewinnen”, so WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz.

WDR 2 Programmchefin Angelica Netz: “Wir wollen mit den neuen Sendungen aus den NRW-Studios näher ran an die Hörerinnen und Hörer. Wir konzentrieren uns auf das, was die Menschen im jeweiligen Sendegebiet besonders bewegt und beschäftigt – berichten auf Augenhöhe, bereichernd und informativ.”

Konzeptionell verantwortlich für die neuen Magazine aus den NRW-Studios ist die Leiterin des HF-Programmbereichs Landesprogramme, Jona Teichmann: “Wir werden das Geschehen aus dem unmittelbaren Umfeld der Hörerinnen und Hörer besser abbilden. Die Themen wollen wir emotionaler, leidenschaftlicher und in größerer Formenvielfalt aufbereiten. Aus einigen Studios werden auch neue Stimmen zu hören sein.”

WDR 2 schaltet künftig montags bis freitags täglich acht Mal in die Regionen, und zwar jeweils zu halben Stunde von 6.31 Uhr bis 9.31 Uhr und von 14.31 Uhr bis 17.31 Uhr. Die Sendungen um 14.31 Uhr und 17.31 widmen sich in zweieinhalb Minuten ausschließlich jeweils einem wichtigen Thema des Tages. Alle übrigen Sendungen sind zwei Minuten lang. Am Samstag sind die NRW-Studios von 7.31 Uhr bis 10.31 Uhr viermal zu hören, wobei die letzte Ausgabe vor allem Veranstaltungs- und Ausflugstipps für das Wochenende bietet.

Die Sende- und Berichtsgebiete der neuen Magazine bleiben unverändert. WDR 2 wird auf acht Frequenzen bzw. in die acht folgenden Magazine auseinandergeschaltet: WDR 2 für Aachen und die Region, WDR 2 für Ostwestfalen-Lippe (Studio Bielefeld), WDR 2 für das Ruhrgebiet (Studio Dortmund), WDR 2 für Rhein und Ruhr (Studio Essen und Studio Düsseldorf im Wechsel), WDR 2 für das Rheinland (Studio Köln), WDR 2 für das Münsterland (Studio Münster), WDR 2 für Südwestfalen (Studio Siegen) und WDR 2 für das Bergische Land (Studio Wuppertal).

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen