Weltrekord: Das längste Telefonat der Welt

Veröffentlicht am 01. Mai. 2010 von unter Pressemeldungen

Weltrekord bei Radio Hamburg: Das längste Telefonat der Welt Stundenlang miteinander zu telefonieren, das ist für Viele überhaupt gar kein Problem, im Gegenteil. Wann aber geht selbst trainierten Plaudertaschen der Gesprächsstoff und die Puste aus? Radio Hamburg und Alice wollten es herausfinden, denn gemeinsam mit den Hamburgern wollten sie einen eindrucksvollen Weltrekord aufstellen: Das längste Telefonat der Welt! Zwei Gesprächspartner mussten es schaffen, bis in die frühen Morgenstunden zu telefonieren, um den aktuellen Weltrekord aus der Schweiz mit 39 Stunden, 18 Minuten und 24 Sekunden aus dem Jahr 2005 zu übertreffen.v

Weltrekord: Das längste Telefonat der Welt dauert 40 Stunden

Exakt 40 Stunden – so lang ist ab heute „Das längste Telefonat der Welt“. Mit diesem Dauergespräch haben Keyvan Hamidi (27) und Sercan Aratemür (25) in einer gemeinsamen Aktion von Radio Hamburg und Alice den aktuellen Weltrekord aus dem Jahr 2005 geknackt. „Wir hatten tolle Unterstützung durch unsere Freunde, die mit aus ausgeharrt haben. Aber jetzt möchte ich erstmal schlafen“, sagt Keyvan Hamidi erschöpft.

Der Lohn der Rekordjäger: ein kostenfreier Alice Anschluss so lange sie wollen

Start des Weltrekordversuchs war Mittwoch, den 28. April gegen 17 Uhr. Drei Pärchen traten in der Disziplin „Dauerquasseln“ gegeneinander an. Ein Teil saß im Funkhaus von Radio Hamburg, der Gegenpart im Hotel Le Royal Méridien. Auch wenn die Hamburger nicht gerade für viele Worte bekannt sind, die halbe Stadt telefoniert mit Alice dank Unify seit Jahren kostenlos untereinander und war so bestens vorbereitet.

Für die neuen Weltrekordhalter Keyvan Hamidi und Sercan Aratemür fängt der Telefonspaß jetzt erst richtig an, denn sie können sich über einen Alice Anschluss freuen und künftig jederzeit kostenlos miteinander telefonieren – so lange sie wollen.

Radio Hamburg Hörer bewerteten Gespräche

Doch nicht nur auf die Länge des Telefonats kam es an, sondern auch auf den Inhalt und die Qualität der Gespräche. Ablesen aus Zeitschriften war beispielsweise verboten. Auch mehr als 60 Sekunden lang zu schweigen, war nicht erlaubt. Da zwei Teams die Rekordzeit geknackt haben, entschied am Ende das Voting der Radio Hamburg Hörer. Die konnten nämlich alle Gespräche jederzeit auf der Radio Hamburg-Homepage live mit verfolgen und entscheiden, welches Gespräch sie am besten finden.

Als „Trostpreis“ erhalten Eileen Gehlhaar (24) und Carina Münster (26) einen kostenlosen Alice Anschluss inklusive DSL- und Festnetzflatrate für ein ganzes Jahr.

Weiterführende Informationen:
Radio Hamburg

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen