rbb trauert um Ute Boy

Veröffentlicht am 10. Sep. 2014 von unter Pressemeldungen

Ute Boy

Ute Boy

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) trauert um die Fernsehansagerin und Schauspielerin Ute Boy.

Sie starb nach Angaben ihrer Familie am 2. September im Alter von 75 Jahren. Ute Boy kam 1971 als Ansagerin zum Sender Freies Berlin (SFB). Im Nachmittagsprogramm von SFB und Das Erste sowie im Vormittagsprogramm von ARD und ZDF sagte sie Fernsehsendungen an. Boy gehörte viele Jahre zu den bekanntesten Gesichtern des SFB in Berlin.

Nach dem schrittweisen Abschied von der klassischen Fernsehansage verschob sich der Schwerpunkt ihrer Arbeit von Mitte der 80er Jahre an in die Hörfunkprogramme.

„Ute Boy hat dem SFB Gesicht und Stimme gegeben. Souverän und sympathisch hat sie die Zuschauerinnen und Hörer durch das Programm geleitet. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren“, sagte rbb-Intendantin Dagmar Reim.

Tags: , ,