Hans Blomberg ab Montag auch bei planet radio

Veröffentlicht am 14. Nov. 2013 von unter Deutschland

planet radio LogoEr ist einer der bekanntesten Radio-Moderatoren Deutschlands: Hans Blomberg moderiert ab kommenden Montag (18. November) bei planet radio, Hessens meistgehörtem jungen Sender.

Hans Blomberg bei planet radioplanet-Programmchef Marko Eichmann: „Hans ist jung und erfahren, verrückt und verbindlich – er ist die perfekte Radio-Personality. Ich freue mich sehr für unsere Hörer und unser Team, dass Hans Blomberg jetzt in Hessen zu hören ist.“ Ab Montag klingelt er die planet radio-Hörer in der Morningshow (täglich 6 bis 10 Uhr) mit „HansHart geweckt“ aus dem Bett und ist ab Samstag (23. November; 10 bis 14 Uhr) zum Start ins Wochenende bei planet radio mit seiner „Hans Blomberg-Show“ on air.

Im Alter von 13 Jahren startete Hans Blomberg (36) bei „Radio Lippe Welle Hamm“ in Nordrhein-Westfalen seine Radio-Karriere, hatte mit 17 Jahren seine erste eigene Show. Nach seinem Volontariat bei radio ffn in Niedersachsen moderierte er zehn Jahre lang die Morgensendung bei bigFM, wechselte 2013 nach Berlin zu 104,6 RTL und 89,0 RTL.

Hans Blomberg: „Ich bin auch weiterhin in der Hauptstadt zu hören. Und ab jetzt mache ich zusätzlich zum ersten Mal Hessen unsicher.“ Ab Montag überrascht Blomberg (Motto: „Wer liebt dich ganz? Nur der Hans!“) die planet-Hörer mit dem „außergewöhnlichsten Weckruf aller Zeiten“. Seine Aufträge bekommt er von den Morningshow-Moderatoren Boomchica Leni und Franzen. Ab Samstag (23. November) ist er dann in der „Hans Blomberg-Show“ zu hören, spricht mit Hörern und Prominenten.

planet radio gehört, wie der hessische Marktführer HIT RADIO FFH und das Programm harmony.fm, zur Radio/Tele FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Das Programm von planet ist mit 87.000 Hörern pro Stunde und 692.000 Hörern pro Tag das meistgehörte junge Programm in Hessen. Bei Facebook ist planet mit mehr als 250.000 Fans die Nummer 1 aller hessischen Radiosender.

 

Quelle von Text und Bild: planet radio

Kommentar hinterlassen

Tags: ,