Radio Regenbogen zum 2. Mal in Folge reichweitenstärkster Privatsender in Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 16. Jul. 2013 von unter Pressemeldungen

Radio RegenbogenEin Jubiläumsgeschenk: Radio Regenbogen bleibt das meistgehörte private Radioprogramm aus Baden-Württemberg. 258.000 Hörer schalten in der so genannten Durchschnittsstunde (Montag bis Freitag, 6 bis 18 Uhr) Radio Regenbogen ein. Damit kann der Sender seine Reichweitengewinne aus den vergangenen Jahren stabilisieren. Das zeigen die aktuellen Radio-Hörerzahlen, die die
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AG.MA) heute veröffentlicht hat – ein tolles Geschenk zum 25. Geburtstag von Badens Hitradio.

Auch im badischen Kernsendegebiet hat Radio Regenbogen die Nase in der Hörergunst vorne und schneidet besser als seine privaten Mitbewerber ab.
Programmchef Martin Haferkorn bedankt sich bei den Hörern für ihre Treue. „Das erreichte Ergebnis ist eine gute Ausgangsbasis, das Programm immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und weiter zu verbessern.“ Dabei befragt Radio Regenbogen regelmäßig seine Hörer und bietet so ein Programm, das das badische Lebensgefühl sehr gut trifft. Derzeit sorgt der Sender mit mehr Musik im Programm für die passende Sommerlaune.

Geschäftsführer und Programmdirektor Klaus Schunk: „Nach den stetigen Zuwächsen in den vergangenen Jahren sind wir sehr zufrieden, dass wir auf hohem Niveau stabil bleiben. Damit zeigt sich Radio Regenbogen auch als verlässlicher Partner der Werbewirtschaft.”

Radio Regenbogen ging vor 25 Jahren auf Sendung. Dieser Geburtstag wird schon seit Wochen in ganz Baden gefeiert – und die Hörer bekommen die Geschenke! Badens Hitradio unterstützt Feste, Feiern und Partys in ganz Baden – vom Kaiserstuhl bis zum Königstuhl, vom Schwarzwald bis zum Odenwald. Insgesamt macht Radio Regenbogen über 170 Veranstaltungen zu einer besonders symbadischen Geburtstagsfeier.

Quelle: Radio Regenbogen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,