Radio-Comeback des Jahres: Franzi Mühlhause zurück auf 89.0 RTL

Große Freude bei 89.0 RTL: Moderatorin Franzi Mühlhause kehrt nach einer inspirierenden beruflichen Wandlung zurück zu ihren Wurzeln und wird wieder Teil des 89.0 RTL Teams. Ab dem 24. Februar wird sie künftig jeden Samstag von 8 bis 14 Uhr die Hörerinnen und Hörer durch den Tag begleiten.

Franzi Mühlhause zurück auf 89.0 RTL (Bild: © 89.0 RTL)
Franzi Mühlhause zurück auf 89.0 RTL (Bild: © 89.0 RTL)

Ihr Comeback in der Radiowelt, parallel zu ihrer Tätigkeit in der Presseabteilung der Stadtverwaltung Nordhausen, sorgt schon jetzt bei ihren Fans und der 89.0 RTL Hörerschaft für jede Menge Vorfreude und Begeisterung.

Franzi Mühlhause (33) endlich zurück im Radio auf 89.0 RTL mit neuer Samstag-Morningshow

Die 33-Jährige entdeckte ihre Leidenschaft für das Radio bereits mit 12 Jahren. Nach einer beeindruckenden Karriere, die sie von lokalen Stationen über 89.0 RTL bis zur ENERGY Sachsen Morgenshow führte, entschied sie sich für einen mutigen Schritt: Sie tauschte das Mikrofon gegen Bücher und absolvierte eine Ausbildung zur Bibliothekarin. Doch die Liebe zum Radio ließ sie nie los. „4,5 Jahre ohne Radio waren genug. Das Radio ist und bleibt das schnellste Medium der Welt, und ich kann es kaum erwarten, wieder ein Teil davon zu sein,“ so Franzi.

Franzi Mühlhause im 89.0 RTL-Studio (Bild: © 89.0 RTL)
Franzi Mühlhause im 89.0 RTL-Studio (Bild: © 89.0 RTL)

Mit 836.000 täglichen Hörern und einer wachsenden Präsenz über UKW, Stream und DAB+ in mittlerweile fünf Bundesländern steht 89.0 RTL für die beste Unterhaltung und die aktuellen Hits. Franzis Rückkehr wird diesem Erfolg weitere neue Impulse geben. „Ich freue mich wie ein Schnitzel, wieder Teil der 89.0 RTL Community zu sein. Dieser Sender ist meine Radioheimat, hier habe ich das Handwerk von der Pike auf gelernt,“ so Franzi enthusiastisch.

Tina Wilhelm (Bild: Funkhaus Halle)
Tina Wilhelm (Bild: Funkhaus Halle)

Und auch das Team von 89.0 RTL ist begeistert, Franzi wieder an Bord zu haben und freut sich auf die Energie und Frische, die sie mitbringt und auszeichnet. „Franzis Rückkehr ist ein Gewinn für uns alle – für das Team, den Sender und vor allem für unsere Hörer und Hörerinnen,“ so Tina Wilhelm, Geschäftsführerin und Programmdirektorin von 89.0 RTL, die die gebürtige Nordhäuserin von ihrem „Radio-Comeback“ überzeugen konnte. Darüber hinaus sei die langjährige „Knallwach“-Moderatorin Franzi „gerade für unsere sächsische Hörerschaft ein Grund mehr, künftig 89.0 RTL einzuschalten.“

Am 24. Februar startet Franzi mit ihrer „Morningshow am Samstag“, die vor allem Unterhaltung, relevante Themen und die besten Hits von heute bietet. Ihre Show wird ein Highlight für alle, die echte Emotionen lieben. „Die Möglichkeit, wieder zu moderieren und mit dem Publikum zu interagieren, ist etwas, das ich unglaublich vermisst habe. Wir werden zusammen lachen, weinen und einfach eine gute Zeit haben. Ich möchte, dass wir da anknüpfen, wo wir aufgehört haben – auf Augenhöhe mit den Hörern und mit ganz viel Freude und Leidenschaft,“ sagt Franzi.

Quelle: 89.0 RTL

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report