Neues vom Musikmarkt: Pachyman – “Trago Coqueto“

Pachyman: Trago Coqueto

Pachyman alias Pachy García kündigt sein neues Album „Switched-On“ an und veröffentlicht die Single „Trago Conqueto„. Für sein neues Album, das am 29. September  erscheinen wird, hat sich Pachy selbst herausgefordert, seine Dub-getränkten Botschaften in eine andere Dimension zu lenken.

Switched-On ist eine Hommage an die Ära der generativen Kunst, als Musiker begannen, Synthesizer zu manipulieren, um herrlich schräge Bleeps, Bloops und Whooshes zu erzeugen.

Während der Konzeption von Switched-On hörte García vor allem Reggae aus der Lovers‘ Rock-Ära und Sendungen des legendären Studio One Records.

Als Aperitif erschien vergangene Woche „Trago Coqueto“, ein freches Liebeslied, das durch das Prisma eines Cocktails gesungen wird, der nach einem koketten Zitronen-Ingwer-Getränk benannt ist. In einer für Pachyman typischen Wendung ist es eine ergreifende Ode an sein Leben, das er in Puerto Rico verbracht hat. Es könnte kein passenderes Zeugnis für das Ethos von Switched-On sein, das Garcías Überzeugung widerspiegelt, seine Kunst voranzutreiben und gleichzeitig seine Wurzeln zu ehren.

XPLR: MEDIA Radio-Report