Neues vom Musikmarkt: Erasure – “Hey Now (Think I Got A Feeling)”

Veröffentlicht am 28. Jun. 2020 von unter Airplay-Tipps

Das Synth-Pop-Duo Erasure, bestehend aus Andy Bell und Vince Clarke, melden sich nach dem 2018er-Album “World Beyond” mit der neuen Single “Hey Now (Think I Got A Feeling)” zurück! Das 1985 in London ins Leben gerufene Projekt kündigt zudem das neue Album “The Neon” für den 21.08. via Mute an.

“Hey Now (Think I Got A Feeling)”, das samt Lyricvideo erscheint, eröffnet auf eine vertraute, jedoch sehr futuristische Art und Weise das neue Album. Der lebendige Opener entzückt mit energiegeladenen Synth-Melodien und dynamischen Drums, die Andys kraftvollen Gesang untermalen.

“The Neon” glänzt auf Albumlänge voller Hoffnung und schafft lyrisch wunderschöne Orte, an denen sich Vorstellungen und Gedanken austoben können, ohne dabei den Bezug zur Wirklichkeit zu verlieren. „The neon is a place, but not a specific place. It’s a place that lives in the imagination, that we – you and me – put in the real world”, eklären die Zwei. „It could be a night club, a shop, a city, a cafe, a country, a bedroom, a restaurant, any place at all.”

Für das neue Album begaben sich die Beiden auf die Suche nach einem einzigartigen Pop-Sound, der es schafft, Vergangenheit und Zukunft perfekt zu verschmelzen. Erste Songideen von Vince zum neuen Album entstanden schon in den letzten Jahren in dessen Studio in Brooklyn, New York, ehe Andy im letzten Herbst die bestehenden musikalischen Klänge in Texte umwandelte. „Andy was really inspired this time,” offenbart Vince. „Our music is always a reflection of how we’re feeling. He was in a good place spiritually, and so was I – really good places in our minds. You can hear that.”