Neues vom Musikmarkt: Someone – “ORBIT II”

Veröffentlicht am 22. Jun. 2020 von unter Airplay-Tipps

Die multidisziplinäre Künstlerin Tessa Rose Jackson alias Someone veröffentlichte am 19.06. ihr Album ORBIT II. Vorab ist am 03.06. bereits die neue Single “One More, With Feeling“ erschienen, mit der die in Amsterdam lebende Britin experimentellen, groovigen Soul präsentiert.

“’Once More, With Feeling’ might be my nod to the big Frank Zappa hypothetical: ‘Does humor belong in music?’ It’s a song about the most popular subject in modern pop: sex”, gesteht Someone. “But instead of highlighting the glamorous, insta-filtered image of it, it approaches for an angle that is (come, admit it) familiar to us all: bad sex. Because even those moments deserve a funky song.”

Tessa Rose Jackson - Someone 2020 (Bild: ©Sara Amroussi Gilissen)

Tessa Rose Jackson – Someone 2020 (Bild: ©Sara Amroussi Gilissen)

Someone sucht nach Wegen, abstrakte Kunst und Musik bestmöglich miteinander verschmelzen zu können und die Intensität zwischen diesen zu erkunden. So veröffentlichte sie im Mai 2019 ihre “ORBIT“ EP auf eine eher ungewöhnliche und innovative Weise: über eine Augmented Reality-Kunstausstellung und eine Smartphone-App, die es den Besuchern ermöglichte, voll und ganz in ihre farbenfrohe, psychedelische Welt einzutauchen. Für jeden Song entwarf sie ein Kunstwerk, das Texte und Bedeutung mit abstrakten Formen und Formen widerspiegelte und sogar auf die Interaktionen der jeweiligen Betrachter reagierte.

Im Vorfeld erschien bereits mit “You Live in My Phone” der erste Song vom kommenden Album – ein bittersüßes Liebeslied, das sich zunehmend in ein ungesundes Drama voller Bessenheit verwandelt.

Anspieltipp: “The Deep“

 

Tags: