die neue welle bleibt einer der erfolgreichsten Lokalsender Baden-Württembergs

Veröffentlicht am 27. Mrz. 2019 von unter Pressemeldungen

Es gibt wieder Zeugnisse für die Radio-Stationen deutschlandweit: die neue welle hat laut der aktuellen Media-Analyse (ma 2019 Audio I)* der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (ag.ma) über 600.000 regelmäßige Hörer (WHK). Nach der neuen Medienanalyse kennen knapp 1,2 Millionen Menschen den Sender für die Regionen um Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden und Freudenstadt. Mit 270.000 Hörern pro Tag und im Schnitt 46.000 Hörern pro Stunde bleibt die neue welle einer der erfolgreichsten Lokalsender in Baden- Württemberg.

Blick ins Studio (Bild: ©die neue welle)

Blick ins Studio (Bild: ©die neue welle)

„Wir haben in den letzten 12 Monaten viel an unserem Programm gearbeitet und optimiert. Unsere Musik wird mittlerweile noch enger mit unseren Hörern abgestimmt, die Regionalität und das Heimatgefühl stehen noch viel mehr im Fokus und wir sind verstärkt mit Aktionen und Events in unserer Region und bei unseren Kunden unterwegs. Wir sind sehr stolz, dass unsere Hörer der neuen welle weiterhin ihre Treue halten. Hier sitzt ein unglaublich kreatives und fleißiges Team, das die Region und seine Menschen liebt. Die Zahlen zeigen weiterhin, wie wichtig den Menschen ihr Lokalradio vor Ort auch in der heutigen Zeit ist. Wir sind das lokale Unterhaltungs-und Informationsmedium Nr. 1 in der Region und damit auch verlässlicher und starker Partner für die werbenden Unternehmen zwischen Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Calw und Freudenstadt“, so Geschäftsführer Robin Schuster.

Die neuste Studie zeigt: Radio in Deutschland wird immer noch auf hohem Niveau genutzt. 95% Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung schaltet regelmäßig Radio oder Audio ein, egal auf welchem Verbreitungsweg.

Radio ist damit weiterhin ein verlässlicher Werbeträger, denn im Schnitt bleiben die Deutschen mehr als vier Stunden am Tag am Radio (Verweildauer: 249 Minuten Quelle: ma 2019 Audio I – Eckdaten Radionutzung)

* Der Betrachtungszeitraum für die ma 2019 Audio I war: Frühjahr 2018 (Januar bis April) und Herbst 2018 (September bis Dezember) Quellen: * ma 2019 Radio I ag.ma

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,