die neue welle: Das beste Senderergebnis seit Gründung

Veröffentlicht am 11. Jul. 2018 von unter Pressemeldungen

Größter Hörerzuwachs in Baden-Württemberg beim Lokalradiosender die neue welle

Es gibt wieder Zeugnisse für die Radio-Stationen deutschlandweit: die neue welle hat laut der aktuellen Media-Analyse (ma 2018 Audio II)* der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (ag.ma) über 600.000 regelmäßige Hörer (WHK). Nach der neuen Medienanalyse kennen 1,3 Millionen Menschen die neue welle, 171.000 Hörer schalten täglich mindestens 15 Minuten das Programm ein. Damit ist die neue welle noch bekannter geworden und die tägliche Nutzung ist auf ein Rekordniveau gestiegen. Insbesondere die Stundennettoreichweite ist von 34.000 auf 53.000* angestiegen (+55,9%, Kontakte pro Ø-Stunde).

„Unser ganzes Team feiert heute natürlich! Ich bin unglaublich stolz darauf, was die Mannschaft, der ich nun 100 Tage angehöre, täglich leistet. Die Zahlen zeigen auch, wie wichtig den Menschen ihr Lokalradio vor Ort in der heutigen Zeit ist. Wir sind das lokale Unterhaltungs- und Informationsmedium Nr. 1 in der Region und damit auch verlässlicher und starker Partner für die werbenden Unternehmen zwischen Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Calw und Freudenstadt“, so Geschäftsführer Robin Schuster.

Robin Schuster und Team (Bild: ©die neue welle)

Robin Schuster (Geschäftsführung) mit Team die neue welle (Bild: ©die neue welle)

die neue welle ist damit der erfolgreichste Lokalsender in Baden-Württemberg, was die Hörerzuwächse betrifft. Mit aktuell durchschnittlich 53.000 Hörern pro Stunde fährt der Lokalsender aus Karlsruhe auch das beste Senderergebnis seit der Gründung ein.

Die neueste Studie zeigt: Radio in Deutschland wird immer noch auf hohem Niveau genutzt. 95% Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung schaltet regelmäßig Radio ein. Radio ist damit weiterhin ein verlässlicher Werbeträger, denn die durchschnittliche Hördauer liegt bei 247 Minuten täglich.

* Der Betrachtungszeitraum für die ma 2018 Radio II war: Herbst 2017 (September bis Dezember) und Frühjahr 2018 (Januar bis April).

Quellen: * ma 2018 Radio II ag.ma

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,