Radio Lippe Welle Hamm hat ein neues zu Hause

Veröffentlicht am 28. Mai. 2018 von unter Deutschland

Der Umzug ist geschafft, Radio Lippe Welle Hamm sendet jetzt aus der Dachetage eines ganz neuen Medienhauses mitten in der Hammer Innenstadt. Entstanden ist es in gut zwei Jahren Bauzeit auf dem Gelände des alten Sendergebäudes. Im April konnte die Redaktion einziehen, die Moderatoren genießen aus den Studios im vierten Stock einen wunderbaren Ausblick über ganz Hamm.

„Die Redaktion hat ja sowieso im Blick, was in unserer Stadt passiert, jetzt sogar noch besser“, so der Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft der Lippewelle, Hans Gerd Nowoczin. „Die Etage ist optimal auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zugeschnitten, vom Programmplanerplatz bis zum Hotdesk für die Kollegen, die gerade in der aktuellen Sendestrecke arbeiten.“

Die Studios A und B der Lippewelle im neuen Medienhaus Hamm (Foto: Henrik Wiemer)

Colleen Sanders – Chefredakteurin bei Radio Lippe Welle Hamm (Bild: Radio Lippe Welle Hamm)

Auch in den Studios hat sich nochmal einiges verändert, neue Möbel geben den Teams mehr Platz und mit einem variabel belegbaren Touchscreen-Pult haben die Moderatoren deutlich mehr Möglichkeiten. „Mit unseren neuen Studios ist der Sound der Lippewelle nochmal ein ganzes Stück satter und besser geworden. Bei so einem Erstbezug dabei zu sein und alles mitgestalten zu können, ist etwas ganz Besonderes und ich bin sehr stolz und dankbar“, sagt Chefredakteurin Colleen Sanders. Im neuen Medienhaus der WA-Mediengruppe arbeiten Zeitung und Radio sowie die kaufmännischen Abteilungen der Verlagsgesellschaft unter einem Dach.

„Eine Buchhaltung richtet man ein und nimmt Akten mit. In der Radioetage waren besonders die Vorbereitung und die Installation der Technik spannend und eine Riesen-Herausforderung. Da haben die Mitarbeiter tolle Arbeit geleistet“, so Geschäftsführer und Bauherr Hans Sahl, der sich schon jetzt über den besseren Austausch zwischen den verschiedenen Etagen freut. Schon in den ersten Wochen und beim Tag der offenen Tür haben viele Hörer die Lippewelle besucht, die Senderführungen sind jetzt immer lange im Voraus ausgebucht.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet im neuen Studio der Lippewelle (Foto: Henrik Wiemer)

Radio Lippe Welle Hamm sendet seit 1990 aus und für Hamm und gehört mit über 40% Reichweite (Hörer gestern, EMA 2018 I) seit Jahren zu den Topsendern des NRW-Lokalfunks.

 

Quelle: Pressemitteilung Lippewelle Hamm

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , ,