Radio zum Sehen: ANTENNE VORARLBERG- Skill zeigt jetzt auch Visual Radio!

Veröffentlicht am 18. Feb. 2020 von unter Österreich

Radio zum Sehen: Die Moderatoren von ANTENNE VORARLBERG sind ab sofort auch über die Amazon Show-Geräte sichtbar. Als erster Radio- sender Österreichs bindet ANTENNE VORARLBERG im neuesten Skill-Update nun auch sein Visual Radio ein.

Martin Veith mit Amazon Show (Bild: ANTENNE VORARLBERG)

Martin Veith mit Amazon Show (Bild: ANTENNE VORARLBERG)

Sprachgesteuerte Smart-Speaker halten ungebremst Einzug in unseren Haushalten. Die freund- liche Stimme von Alexa weckt uns mit unserem Lieblingsradiosender auf, ist dabei, wenn wir unter der Dusche die aktuellen Songs mitsingen und liest uns beim Frühstück das Wetter vor. Ganz neu gibt es mittlerweile auch Smart Speaker mit Bildschirmen. Diese innovativen Geräte können nicht mehr ausschließlich Audios wiedergeben, sondern ab sofort auch visuelle Inhalte darstellen. Und das nach wie vor ganz einfach mit nur einem gesprochenen Befehl. Das macht die Smart Speaker noch interaktiver nutzbar.

Visual-Radio: Nina Früh im Studio bei ANTENNE VORARLBERG)

Visual-Radio: Nina Früh im Studio bei ANTENNE VORARLBERG)

Als erster Radiosender in Österreich hat ANTENNE VORARLBERG deshalb seinem Amazon Skill ein innovatives Update verpasst, um auch auf den Smart Speaker-Devices mit Bildschirmen das volle Potential ausschöpfen zu können. Mit dem Sprachbefehl „Alexa, starte ANTENNE VORARLBERG“ können die Hörerinnen und Hörer, die ein Amazon Show-Gerät – so heißen die Smart Speaker mit Bildschirm von Amazon – zu Hause haben, jetzt auch das Visual Radio von ANTENNE VORARLBERG sehen. Mit Hilfe von 4 HD-Kameras haben die Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, hautnah im Studio mit dabei zu sein und können den Moderatoren bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Das ist Radiohören zum Sehen!

Andreas Hinsberger (Bild: ©Antenne Vorarlberg)

Andreas Hinsberger (Bild: ©Antenne Vorarlberg)

Für ANTENNE VORARLBERG- Programmchef Andreas Hinsberger stellt das Update ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft dar: „Radio ist schon lange viel mehr als nur bloßes Zuhören. Unsere Hörerinnen und Hörer wol- len dem Moderator am Mischpult zuschauen, den Nachrichtensprecher die aktuellen News live vortragen sehen oder Studiogäste beim Interview live und in Farbe miterleben. Das können sie jetzt noch einfacher über ihre Smart Displays. Zudem haben die Zuseher von Visual Radio auch immer alle Informationen zum aktuellen Wetter, der Verkehrslage in der Region und die wichtigsten Nachrichten auf dem Screen. Wir freuen uns sehr, unseren Hörerinnen und Hörern diese innovative Möglichkeit als erster Radiosender in Österreich nun auch über Amazon Show präsentieren zu können.“

Der ANTENNE VORARLBERG Skill wurde von der Firma pdm solutions GmbH umgesetzt und nun mit einem Update noch weiterentwickelt. Ein wichtiger Schritt für Christian Baumert, CEO von pdm solutions: „Smart Displays verbreiten sich immer stärker und das Visual Radio von AN- TENNE VORARLBERG bietet den Nutzern mehr Informationen, wenn sie es sich wünschen, ge- nau wie Alexa. Das passte für uns sehr gut zusammen und war daher eine natürliche Erweiterung des Radio Skills von ANTENNE VORARLBERG.“

Christian Baumert, CEO pdm solutions GmbH

Christian Baumert, CEO pdm solutions GmbH

Das ANTENNE VORARLBERG – Visual Radio ist über alle Amazon Show-Geräte ganz bequem empfangbar: Der einmalige Befehl „Alexa, ANTENNE VORARLBERG aktivieren!“ und im An- schluss „Alexa, spiel ANTENNE VORARLBERG“ reicht aus. Weiterführende Informationen sowie Beispielfragen finden Sie hier:


Isabella Canaval (Bild: ©ANTENNE VORARLBERG)

Isabella Canaval (Bild: ©ANTENNE VORARLBERG)

  • Wie sieht Isabella Canaval vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio aus…?
  • Was machen die Moderatoren, wenn die Musik läuft…?
  • Wie funktioniert das eigentlich mit der Technik beim Radio…?

(21.02.2017) Als erster Privatsender Österreichs startet ANTENNE VORARLBERG Visual Radio! Das ist Radio zum Sehen. Nicht nur per Webcam, sondern in bester HD-Qualität mit 4 Kameras. So nah waren die Hörer den Moderatoren von ANTENNE VORARLBERG noch nie.

Mit den 4 HD-Kameras haben die User immer die wichtigsten Positionen im Sendestudio live im Blick. Den Moderator am Mischpult, den Nachrichtenplatz, Studiogäste oder einen Überblick über das gesamte Studio.

Visual Radio: Hier wird die Morningshow live via Homepage übertragen. (Bild: @Antenne Vorarlberg)

Visual Radio: Hier wird die Morningshow live via Homepage übertragen. (Bild: @Antenne Vorarlberg)

Zusätzlich zu den Live-Kameras bietet Visual Radio allen Zuschauern aber auch viele zusätzliche Infos zur laufenden Sendung, Titelangaben zu den Hits im Programm, aktuelle Nachrichten sowie Wetter und Verkehr in Echtzeit für Vorarlberg.

ANTENNE VORARLBERG – Geschäftsführer Mario Mally: „Wir bringen Radio in ein modernes, digitales Zeitalter. Mit Visual Radio sind unsere Hörer ab sofort hautnah bei unseren Moderatoren im Studio dabei. Wir freuen uns, dass wir nach monatelanger Vorbereitung mit unserer Redaktion und Technik diese Innovation als erster Privatsender Österreichs jetzt auch unseren Hörern präsentieren können.“

Georg Burtscher

Zu sehen ist das Visual Radio von ANTENNE VORARLBERG jetzt online auf www.antennevorarlberg.at (auch mobile über Smartphone und Tablet) und bei Vorarlberg Online auf www.vol.at. Georg Burtscher, Geschäftsführer von Russmedia Digital: „Dieses hoch emotionale Medium zu visualisieren, zu zeigen, was hinter dem Gehörten steckt, ist ein großartiger Schritt und wir sind sehr stolz, ANTENNE VORARLBERG bei diesem Projekt mit der Reichweite von VOL.AT unterstützen zu können.“

Und mehr noch: Mit ANTENNE VORARLBERG geht auch Österreichs erster Privatsender täglich ins Fernsehen! Mit Ländle TV konnte ein Partner gefunden werden, der das ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio jeden Morgen live im Fernsehen ausstrahlen wird. Ländle TV-Geschäftsführer Günter Oberscheider: „Es freut uns sehr, dass wir mit Ländle TV bei diesem innovativen Projekt von Anfang an mit dabei sind. Durch Ländle TV bzw. dessen österreichweite Ausstrahlung via UPC haben in Zukunft auch die ANTENNE VORARLBERG – Fans in den anderen Bundesländern die Chance, ihr Lieblingsradio hören und sehen zu können.“

Visual Radio (Bild: ©Antenne Vorarlberg)

Visual Radio (Bild: ©Antenne Vorarlberg)

Alle Infos zum neuen Visual Radio von ANTENNE VORARLBERG finden Sie auf www.antennevorarlberg.at.

Quelle: Antenne Vorarlberg-Pressemeldung vom 20.02.2017

Tags: , , , ,