Wedel Software

Programmchef Andreas Hinsberger verlässt ANTENNE VORARLBERG

Andreas Hinsberger (47), Programmchef von ANTENNE VORARLBERG, verlässt zum Frühjahr 2024 den Sender, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Andreas Hinsberger (Bild: ©Antenne Vorarlberg)
Andreas Hinsberger (Bild: © ANTENNE VORARLBERG)

Hinsberger ist seit 2018 Programmchef des Vorarlberger Radiosenders. Unter seiner Führung wurde ANTENNE VORARLBERG mit deutlichem Abstand 2020 zum ersten Mal Marktführer, hat als erstes Privatradio in der österreichischen Radiogeschichte den öffentlich-rechtlichen Mitbewerber Ö3 überholt, und kann diesen Vorsprung seitdem nicht nur halten, sondern sogar stetig weiter ausbauen.

Mario Mally (Bild: ©Antenne Vorarlberg)
Mario Mally (Bild: ©Antenne Vorarlberg)

Geschäftsführer Mario Mally: „Andreas Hinsberger hat bei ANTENNE VORARLBERG Großes bewirkt. Unter seiner Führung hat sich der Sender zu neuen Höhen entwickelt, und wir sind stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben. Sein Engagement und seine Vision haben uns an die Spitze gebracht. Während wir seinen Abschied bedauern, wünschen wir ihm alles Gute für seine neuen Abenteuer und sind zuversichtlich, dass er auch in seiner nächsten Rolle herausragende Erfolge erzielen wird.“

„Ich blicke auf wundervolle 6 Jahre bei ANTENNE VORARLBERG zurück“, so Andreas Hinsberger. „Ich habe mit meiner Mannschaft Unglaubliches erreicht. Es war mir eine Ehre, mit so einem wundervollen Team arbeiten zu dürfen. Ich danke meinem Geschäftsführer, Mario Mally, für sein Vertrauen – er ist ein Chef auf Augenhöhe, den sich jeder Programmdirektor wünscht. Die Erfolgsgeschichte von ANTENNE VORARLBERG wird auch in den nächsten Jahren weiter gehen. Ich bin mir sicher!“

Quelle: ANTENNE VORARLBERG

Weiterführende Informationen