REGIOCAST launcht „Radio.likemee“ für iPhones und iPads

Veröffentlicht am 22. Sep. 2015 von unter App-Tipps

radiolikemee-bigDas bisher nur auf Android-Geräten nutzbare Personal Radio System Radio.likemee ist ab sofort auch für iOS-Geräte verfügbar. Kurz nach der Auszeichnung mit dem Deutschen Radiopreis als „Beste Innovation“ steht das System damit für die beiden relevanten mobilen Betriebssysteme mit allen personalisierbaren Features bereit.

Marco Brandt und Matthias Pfaff (Radio PSR) sind Gewinner des Radiopreises 2015 in der Kategorie 'Beste Innovation'. Hier mit Laudator Oliver Wnuk. Foto: Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen

Marco Brandt und Matthias Pfaff (Radio PSR) sind Gewinner des Radiopreises 2015 in der Kategorie ‘Beste Innovation’.
Hier mit Laudator Oliver Wnuk. Foto:
Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen

Als erster Sender in Deutschland nutzt RADIO PSR das Radio.likemee-System seit Anfang des Jahres für seine App und möchte nun auch den Nerv der Hörer mit iPhones & iPads treffen. Die preisgekrönte mehrPSR-App wurde im Google Play-Store in den letzten neun Monaten zehntausendfach heruntergeladen und erhält von Beginn an nahezu ausschließlich
positive Nutzerbewertungen.

Matthias Pfaff

Matthias Pfaff

„Fragen nach einer iOS-Version der mehrPSR-App erreichten RADIO PSR seit dem Launch für Android fast täglich. Das ist bemerkenswert, da es sich hier um die aktive Nachfrage von Hörern nach einer digitalen Konsummöglichkeit eines Radiosenders handelt, der im Verbreitungsgebiet eine analoger Vollversorgung an Frequenzen vorweisen kann. Der zusätzliche digitale Nutzwert treibt die Nachfrage – und damit auch das Entwicklerteam an, trotz systembedingter Beschränkungen in iOS, eine funktionsidentische Version für Apple Geräte zu entwickeln“, erklärt Matthias Pfaff, Leiter der REGIOCAST | Radioservices, unter dessen Federführung das neue System entwickelt wurde.

mehrPSR-Deutscher-Radiopreis-500-min„Radio.likemee“ bildet die Grundlage und die Klammer für alle mobilen, personalisierten Radiomarkenangebote der REGIOCAST. Mit der Fertigstellung der iOS-Variante beginnt jetzt sukzessiv die Realisierungsphase weiterer Senderableitungen. Bis Ende des Jahres werden vier weitere Radiomarken mit ihrer Version des Radio.likemee-Systems live gehen. Das Personal Radio System Radio.likemee von REGIOCAST | Radioservices bietet interessierten Radiosendern und deren Hörern die Möglichkeit, das digitale Hörerlebnis ihrer Lieblingsradiomarke auf die individuellen Bedürfnisse einzustellen.

„Radio.likemee denkt Radio aus Nutzer- und Nutzungssituationssicht und macht damit Radiomarken und ihren Content personalisier- und auf digitalen Endgeräten optimal erlebbar. Radio.Likemee bietet tolle neue Möglichkeiten, die Bindung zu den Hörern zu stärken. Sie bietet viele emotionale Nutzwerte: Morgens, als erster Markenkontakt des Tages z.B. einen Radiowecker mit personalisierter Wecksequenz (Wetter, Nachrichten, Verkehr, Comedy – oder sonstige redaktionelle Inhalte) und individueller Ansprache durch den Lieblingsmoderator“, so Pfaff Am Ende des Tages verwandelt sich Radio.likemee zum Einschlafbegleiter. Ob spezieller Chill-out-Stream, Naturgeräusche oder von Moderatoren vorgelesene Gute-NachtGeschichten: Radio.likemee ist der letzte Kontakt des Hörers bevor er einschläft.

Quelle: Pressemeldung der REGIOCAST vom 22.09.2015

Weiterführende Informationen:
Radio.likemee

 

Tags: , , , , , ,

Kommentar hinterlassen